Google bietet Lesern mobiler Webseiten Empfehlungen an

Google+ tastet sich weiter in den Bereich Verbreitung und mobile Webseiten hinein. Heute gab man im Entwicklerblog die Inhalts-Empfehlung für mobile Webseiten bekannt. Dürfte spannend für jeden sein, der eine eigene Webseite betreibt. Beispiel: Besucher, die mobil auf Seite X einen Artikel lesen, könnten ähnliche Artikel angezeigt bekommen, sofern diese von bestätigen Urhebern kommen und zudem einige Signale aus Google+ abstrahlen (Shares & +1 zum Beispiel). Könnte dann so aussehen, die Forbes hat die Lösung bereits implementiert.

Benutzer müssen für das Sehen der Empfehlungen über keinen Google+-Account verfügen, sind sie aber eingeloggt, dann sehen sie, ob der Content bereits bei Google mit +1 belohnt wurde. Webseitenbetreiber können die Lösung später selber leicht umsetzen, wie das geht, ist hier beschrieben. Übrigens: keine neue Lösung, bietet Facebook schon seit geraumer Zeit an.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog