Google Beta-App 7.24 gibt Hinweise auf viele neue Features

Online kursiert bereits die Beta-App zur Google-Suche in der Version 7.24. Vordergründig enthält die Anwendung eigentlich kaum nennenswerte Veränderungen. Hinter den Kulissen bereitet die App aber bereits größere Neuerungen vor. Die Kollegen von Android Police haben einen Teardown gestartet und geben Aufschluss darüber, was Google für die App so in petto hat. Etwa soll es ein Feature geben, das euch erlaubt Sportveranstaltungen zu folgen. Durch eine schwebende Einblendung wird für euch dann innerhalb der App bildschirmübergreifend der aktuelle Spielstand eingeblendet.

Soll dann so aussehen, wie auf dem obigen Screenshot. Tatsächlich kann die Google-App, erteilt ihr die entsprechende Berechtigung, den Spielstand dann sogar in anderen Apps weiterhin einblenden. Coole Idee, falls ihr eine Veranstaltung im Blick behalten wollt. Deswegen seht ihr oben etwa die Kombination mit Google Maps.

Außerdem könnte es in der Suchleiste in der Google-App neue Effekte geben – vergleichbar mit den Einblendungen, die ihr manchmal in GBoard erspäht (siehe Screenshot). Das klingt aber alles noch sehr vage. Genau so vage bleibt auch ein Projekt namens „Valyrian“. Hier deuten sich über üppigen Code zwar große Neuerungen an, was genau Valyrian aber sein soll, ist leider noch total offen.

Die Google-Beta-App 7.24 deutet auch weitere Pläne für das Smart Home an, hier lässt sich bisher aber auch kaum etwas Konkretes ablesen. Weitere Änderungen sind für die Konfiguration der Pixel Buds, einen neuen Dienst namens Google Public und offenbar geplante Gruppen-Chats im Code zu finden. Außerdem soll es über Instant Apps möglich sein, direkt zur Google Suche zu verweisen. Was es mit diesem Prinzip auf sich hat, hatten wir schon 2016 erklärt.

Falls ihr euch die Google-Beta-App in der Version 7.24.29 herunterladen mögt, findet ihr sie hier. Allzu lohnenswert ist das aber nicht, denn die neuen Features sind nicht scharf geschaltet und werden nur im Hintergrund vorbereitet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.