Google Assistant für iOS angekündigt

„Hey Siri, starte den Google Assistant!“. Klingt komisch? Ok, ist es. Aber: Der Google Assistant wird auf dem iPhone landen. Dies gab Google im Rahmen der Google I/O heute bekannt. Aufgrund des Systems wird Google nicht so tief eingreifen können, euch aber mit vielen Dingen helfen können. So lassen sich beispielsweise Nachrichten verschicken und Musik abspielen, aber der Assistant dürfte nicht wie Siri einen Timer stellen. Das Stellen von Fragen ist allerdings wie unter Android möglich. Der Google Assistant soll im Sommer auch in deutscher Sprache auf eurem iPhone landen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

2 Kommentare

  1. Wäre herzergreifend, wenn erstmal alle Android-Nutzer den Assistenten bekämen – bei mir (Samsung Galaxy S7, T-Mobile, keine Beta) ist nämlich noch immer nichts dergleichen angekommen…

  2. CorianaSixx says:

    Das gleiche habe ich mir auch gedacht als ich die Ankündigung vorhin vernommen habe. Mein Samsung S7 Edge (ohne Branding) hat ebenfalls noch kein Assistant. Die erste Meldung über das Ausrollen des Assistant hat es hier im Blog wenn ich mich recht erinnere Ende März gegeben. Inzwischen haben wir Mitte Mai.

Es kann einen Augenblick dauern, bis dein Kommentar erscheint.