GOG Galaxy 2.0: Update bringt eine Verwaltung für Abo-Spiele und mehr

Der Spiele-Client GOG Galaxy 2.0 ist bereits im Dezember in eine Open Beta gestartet. Im April-Update bringt man wieder neue Features mit. Alle Spieleabonnements werden nun übersichtlich an einem Ort gezeigt und lassen sich durchsuchen sowie installieren. Durch das Verknüpfen ausführbarer Dateien lassen sich beim Spielstart benutzerdefinierte Mods oder eigene Einstellungen direkt mitstarten. Außerdem hat man neue Optionen um die Spieletitel in der Bibliothek zu sortieren.

Changelog Theia Update April 2020

  • Abonnements:
    Sehen Sie alle Ihre Spielabonnements an einem Ort. Durchsuchen, suchen und installieren Sie Spiele aus jedem Dienst auf bequeme Weise.
  • Mehrere ausführbare Dateien:
    Verknüpfen Sie mehrere ausführbare Dateien mit einem beliebigen Spiel und fügen Sie Ihren eigenen Startparameter hinzu, um Spiele mit benutzerdefinierten Mods oder Einstellungen zu spielen.
  • Und mehr:
    Ordnen Sie die Reihenfolge Ihrer Spiele und Serien mit Hilfe von Sortiertiteln neu an, durchsuchen Sie Ihre Sammlung mit noch flüssigerem Scrollen und verwalten Sie die Installation oder bewerten Sie Spiele schnell mit dem erweiterten Kontextmenü.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Felix Frank

Baujahr 1995. Technophiler Schwabe & Student auf Lehramt. Unterwegs vor allem im Bereich Smart Home und ständig auf der Suche nach neuen Gadgets & Technik-Trends aus Fernost. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Blöde Frage, aber was für Abos gibt es bei Gog? Oder sind damit die Spielkäufe gemeint?

    • Andy Piano says:

      „Abo“ ist für mich auch das falsche Wort. Man kann halt viele andere Plattformen wie Steam, Uplay, Origin verknüpfen und bekommt so einen Überblick über sämtliche Spiele, die man auf den diversen Plattformen besitzt. Ist schon eine nette Sache, alles unter einem Hut sehen zu können. Zum Spielen braucht man aber natürlich trotzdem den jeweiligen Launcher bzw. Plattform.

  2. Mit GOG Galaxy kannst du auch Spiele von Steam, Epic und anderen verwalten.
    Das beschränkt sich nicht nur auf GOG.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.