GOG.com startet den Summer Sale 2017

Bei GOG.com hat der Summer Sale 2017 begonnen. Das heißt natürlich, dass wieder etliche Games im Angebot sind: Der Sale läuft vom 6. bis zum 20. Juni und kredenzt euch sowohl viele Einzeltitel als auch unterschiedliche Bundles zu reduzierten Preisen. Beispielsweise gibt es in Kooperation mit den Kollegen von der Game Star ein Bundle mit 28 Spielen, darunter alle „The Witcher-Games“ plus „Torment: Tides of Numenera“. Ihr stellt euch dabei selbst zusammen, welche Titel ihr mitnehmen wollt.

Die Bezeichnung als Bundle ist allerdings etwas irreführend, denn egal ob ihr nun alle Spiele oder nur eins in den Warenkorb legt, die Rabatte für die Titel sind jeweils identisch. Etwa könnt ihr so mal wieder „The Witcher 3: Wild Hunt“ als GOTY-Edition für 24,99 Euro abgreifen. Im sogenannten „Spielekenner Bundle“ sind dann einige, ältere und neuere Perlen enthalten wie „Vampire – The Masquerade: Bloodlines“ für 4,49 Euro, „Thimbleweed Park“ für 15,99 Euro oder „Pillars of Eternity“ als Hero-Edition für 17,99 Euro.

Am besten ihr stöbert generell mal etwas in den Bundles und bei den einzelnen Titeln. Nicht alle Angebote lohnen sich übrigens, also vergleicht definitiv auch mal die Preise bei GOG.com mit den Ladenversionen, insofern es von dem jeweiligen Spiel eine gibt. Ihr erreicht den Summer Sale 2017 bei GOG.com direkt hier. Ich hoffe ihr werdet bei dem ein oder anderen Titel fündig. Gratis nehmt ihr übrigens so oder so ab eurem ersten Kauf beim Summer Sale noch „Rebel Galaxy“ mit.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.