Gigaset Smart Doorbell One X für 169,99 Euro vorgestellt

Der deutsche Hersteller Gigaset veröffentlicht eine neue smarte Türklingel: die Smart Doorbell One X. Sie soll in Kürze im Handel zu haben sein und wird über den Gigaset-Onlineshop 169,99 Euro kosten. Integriert ist eine 1080p-Kamera, die in Echtzeit-Streams mit Full HD liefern kann, aber auch für Aufzeichnungen in 720p gerüstet ist. Mikrofon und Lautsprecher sind ebenfalls an Bord.

Über die Begleit-App erhaltet ihr dann den Stream bzw. Aufzeichnungen am Smartphone. Die Gegensprechfunktion ermöglicht die Kommunikation. Die schwarze Klingel hat einen haptischen Klingeltaster und kommt auch mit einem Bewegungsmelder. Selbst bei Dunkelheit liefere die Gigaset Smart Doorbell bis zu drei Meter weit scharfe Bilder dank Infrarot-Nachtsicht, so der Hersteller.

Die Stromversorgung erfolgt über den Klingeldraht der bisherigen Türklingel (8~24V < 15W). Über die kostenlose App Gigaset elements lässt sich das Gerät mit einem Router (2,4 GHz) verbinden. Kostenpflichtige Servicepakete ermöglichen eine Speicherung des Videos und längere Aufzeichnungen. Das Hosting erfolgt in Deutschland. Die Smart Doorbell kann dank ihres Bewegungssensors auch per Pushnachricht informieren, wenn sich etwas vor der Haustür tut. Dann könnt ihr also direkt nach dem Rechten sehen.

Gigaset bewirbt da freilich auch das potenzielle Zusammenspiel mit seinen Smart-Home-Alarmsystemen. So kann die Gigaset Smart Doorbell zum Beispiel Geräte, die an einem Gigaset plug (Funksteckdose) angeschlossen sind, einschalten und für eine visuelle Benachrichtigung sorgen. Für ein akustisches Klingel-Signal ist es in Kombination mit einer Gigaset GO-Box 100 nach einem Update möglich, alle verbundenen Festnetztelefone klingeln zu lassen. Auch ist die neue Smart Doorbell mit den Partnersystemen von Philips Hue und Alexa kompatibel.

Zuletzt sei erwähnt: Die Gigaset Smart Doorbell ist kompatibel mit dem Nuki Smart Lock 2.0. So kann man über Gigaset elements die Person, die klingelt, nicht nur sehen und mit ihr sprechen – es ist sogar möglich, die Tür mittels elektronischem Schloss zu öffnen. Die weiteren Spezifikationen der Klingel findet ihr weiter unten.

Technische Spezifikationen der Gigaset Smart Doorbell One X

  • Echtzeit-Videoübertragung in Full HD (1920x1080p)
  • HD-Aufnahme (1280x720p; Cloud-Service vorausgesetzt)
  • Wetterbeständig (IP55)
  • Blickwinkel: H115°+5°, V57°+5°
  • Brennweite des Objektivs: 3,0 mm +/- 5 %
  • Objektivgröße: 1/2,9 Zoll TTL: 14,86 +/- 0,3 MM
  • Infrarot-Nachtsicht bis zu 3 m
  • WLAN 802.11 b/g/n (2,4 GHz)
  • Eingangsspannung: AC 8V ~ 24V / 9,6W – max. 15W
  • In Outdoor-Service-Paket enthalten
  • Größe & Gewicht: 135 x 47 x 28 mm (L x B x H) / 140 g
  • Verpackungsinhalt: 1x Gigaset Smart Doorbell One X, 1x Keil, 1x Sicherheits-Schraubendreher, 1x Power Kit Adapter & Klebepunkt, 1x Schrauben & Dübel, 1x Bohrschablone, 1x Kurzbedienungsanleitung, 1x Sicherheitsbroschüre
  • Preis: 169,99 Euro

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Jetzt noch HomeKit Support, dann klingt es ja recht interessant

  2. Ein Abo für „Premium Funktionen“ einer Türklingel? Die Welt muss verrückt geworden sein und oder ich alt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.