Gerüchteküche: iPhone 5S und iPhone 6 im September

Kommt ein iPhone in eine Bar….. Spaß beiseite, ich halte von Gerüchten sehr wenig, weshalb ich versuche, viel hier aus dem Blog zu halten. Das geht bei absoluten Top-Geräten diverser Hersteller natürlich nicht und dazu darf man sicherlich zweifelsohne das iPhone zählen. Eine Geschichte besagt, dass ein Mitarbeiter von CNBC, namentlich Eli Langer, bei Verizon in den USA vorstellig wurde.

Apple iPhone 5

Dort wollte er ein iPhone 5 käuflich erwerben. Der Verkäufer entgegnete, dass es der falsche Zeitpunkt sei, sich noch ein iPhone 5 zu kaufen, da schon bald (September) das iPhone 5S und das iPhone 6 auf den Markt kommen würden. Auf die Frage, ob dies bestätigt wäre, sagte der betreffende Mitarbeiter aus: Bestätigt, 17. September.Das iPhone 6 soll dabei das iPhone  sein, welches preisgünstiger und vielleicht aus Kunststoff ist. Ob ich dran glaube? Schwer zu sagen – wobei natürlich schon mehrere, anscheinend voneinander unabhängige Gerüchteküchen den Monat September nannten. Ein Monat, in den man auch mal lauschig die Nacht vor einem Apple Store verbringen könnte.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Die bringen doch nicht zwei IPhones gleichzeitig heraus …

  2. adadaadsdas says:

    Ich glaub an die iPhone Bezeichnung nicht…
    ein iPhone 6, was „schlechter“ ist als ein 5S?

    Nächstes jahr ist das 6S dann besser als ein Iphone 7? oder is das 7 besser als 6S?

    Ich komme jetzt schon durcheinander.
    Aber ich glaube schon dass es ein Plastik-iphone und ein aktualisiertes 5/5s erscheinen wird.

  3. Sorry, aber das 6 das Günstig-iPhone sein soll und das „normale“ nur 5s halte ich für sehr unwahrscheinlich. Würde ja unterm Strich vermitteln das die höhere Nummer, wie sonst auch immer, das neuere und bessere Gerät ist.

  4. Warum sollte Apple das machen? Und ein Billig-iPhone? Glaube ich erst, wenn ich es gesehen habe. Und wenn es billig ist, wird es sicherlich noch teurerer sein als die Konkurrenz von Samsung mit Android.

    Und warum sollte man sich ein geschlossenes System, wie iOS antun?

    Ich war schon einmal drauf und dran mit das iOcean X7 mit dem T zu kaufen – Eins mit Dual-Sim, denn so eins bräuchte ich.

    Grüße

    Ulrich Eckardt
    http://hypnosis-praxis.de

  5. ein x-beliebiger Handy-Verkäufer ist jetzt schon ne „Quelle“?!

    wie lange hab ich geschlafen?!??!?

  6. @mo: sommerloch ist auch bei cnbc

  7. Die Nacht vor einem Store verbringen, um auf ein Smartphone mit einem kastrierten, altbackenen und unflexiblen System zu warten? Nein Danke, Käfighaltung ist out. 😉

  8. es gibt aktuell eine vielzahl von gerüchten, die im artikel erwähnten gerüchte sind dabei eher die uninteressantesten. interessant finde ich eher…
    billig-iphone:
    – es gibt wieder zahlreiche neue fotos des plastik-iphones, sieht wirklich nicht übel aus. billig wird es sicherlich nicht, ich glaube so an ca. 500 euro.
    iphone 5s:
    – es könnte tatsächlich einen fingerabdruck scanner bekommen, welcher aber die produktion derzeit verzögert
    – es soll ein igzo-display bekommen, welches sehr energiesparend ist und top helligkeit und kontrast bietet (ich glaube das wird erst beim nächsten modell der fall sein)
    – es soll nfc haben (das gerücht gibt es ja nun schon seit 2 jahren, ich glaube derzeit nicht so recht dran)
    – es soll ein 4,3 zoll display bekommen (totaler unsinn, das gerät wird sich optisch nicht vom iphone 5 unterscheiden)

  9. Ich feier das, weil dann gibts im November, wenn ich ne Vertragsverlängerung mache, das 4s für ganz viel billig! hehe…

  10. @markus
    offiziell wird das 4s dann sicherlich nicht mehr im handel sein und die restposten werden sicherlich nicht verschenkt, daher denke ich, dass es ein schlechter deal ist das 4 s zu kaufen… das neue plastik-iphone ist mit aktueller technik und einem 4 zoll display augestattet.

  11. @Ulrich: welchen bezug hat nun dein link zu dieser homepage zu diesem artikel, geschweige zu deinem kommentar?

    „entwöhnungsphase von iOS“ oder wie soll man das verstehen?

    @Markus: wenn während deiner vertragsverlängerungszeit wirklich das iphone erscheinen sollte, würde ich dir aber sehr empfehlen, sich das iphone 5 zu organisieren und nicht das 4s.

    klar, 4s hat zwar siri im gegensatz zu 4, aber glaub mir, wenn du von 4/s auf 5 umsteigst, du willst das 5 nie mehr missen. es ist echt unglaublich leicht, handlicher und einfach… leicht! 😛

    außerdem gewöhnt man sich sehr schnell und gerne auch an der displaygröße, wenn man ständig nur <5 gewohnt war.

  12. Zitat:“ @Ulrich: welchen bezug hat nun dein link zu dieser homepage zu diesem artikel, geschweige zu deinem kommentar?“

    Ja, @hihhio dies war mein selber Gedanke. Ich finde es schade, wenn man Blogs und Foren für eigene Werbung missbraucht, die in keinerlei Zusammenhang zum eigenen Business stehen. Aber manche lernens nie, obwohl es doch in jeder gutsortierten (Online-)Buchhandlung auch das Buch „Online-Marketing für Dummies“ gibt 🙂

    Zurück zum Thema: Mein 4s hat ausgedient. Es ist einfach durch. Und noch dazu in weiß. Nie wieder hole ich AOK-Modell. Deshalb finde ich es höchst spannend, wenn ich die Zeichen für ein neues iPhone mehren.

    Ich bin schon seit dem 2er dabei. Allerdings habe ich nach dem 3gs entschieden wirklich auch nur noch jede zweite Generation des iPhones zu kaufen. Denn rein technisch ist das 4s noch gut. Es telefoniert und alle Apps laufen flüssig.

    Ein „Billig iPhone“ finde ich gar nicht so schlecht. Es hat die Vorzüge von iOS und ist einfach günstiger für die, die nicht so viel brauchen. Ist ja irgendwie auch wie bei den Automobilen. Ich will einen 5er BMW, meiner Frau langt ein 3er… oder so (Beispielhaft).

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.