Gboard: Google stellt Tastatur für das iPhone vor

Google App Artikel LogoErster und wichtiger Satz: NOCH nicht in Deutschland. Google veröffentlicht per YouTube-Video und Tweet eine neue iOS-App namens Gboard. Eine Tastatur. Diese soll es dem Nutzer erlauben, innerhalb der Tastatur eine flotte Suche initiieren zu können. Diese Suchergebnisse kann man dann seinem Gegenüber direkt als Link schicken – man muss also die App nicht verlassen. Betrifft nicht nur reine Websuchen nach Textinhalten, funktioniert auch mit animierten GIF-Dateien und anderen auffindbaren Dingen. Schaut euch am besten das Video dazu an, dann versteht ihr das Ganze besser. Ist quasi die Google Suche in jeder App. Ob man das haben muss? Puh – ich nicht zwingend, schon gar nicht unter iOS, wo das mit den Drittanbieter-Tastaturen immer so eine Sache ist. Unter Android? Da ist es eine andere Sache. Interessant ist halt die Tatsache, dass sich Google überall leise hereinmogelt, denn mittlerweile haben wir auch „Google Translate überall„.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=F0vg4HUEIyk&feature=youtu.be
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://twitter.com/google/status/730747180365971456

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Ich warte immer noch auf eine qualitativ hochwertige Tastatur mit „Swype“. Swiftkey und Co. haben mich bisher nicht überzeugt und auf Tastaturen mit solchen Funktionen wie oben genannt, kann ich ehrlich gesagt verzichten. Sieht mir nicht 100% komfortabel aus, weshalb ich lieber den normalen Weg über Google o. A. gehe.

  2. Swype fand ich bisher auch am besten. Ist leider auf iOS teilweise verbuggt und stürzt oft ab. Seit Oktober kein Update mehr 🙁

  3. Die Google Tastatur könnte auch für iOS interessant sein, wenn sie Diktatfunktionen anbietet – das wird aus dem Filmchen nicht so klar. Der Mikrofon Button neben dem Textfeld könnte darauf hindeuten.
    Jedenfalls für mich ist das immer noch der Hauptgrund, bei der Stock iOS Tastatur zu bleiben – dass ich mal schnell einen längeren Text einfach diktieren kann. Das kann derzeit keine Drittanbietertastatur.

  4. Ich verwende derzeit Nintype + Slash und bin zufrieden aber gboard oder auch die kommende Microsoft Tastatur sind auf dem Schirm diese zu ersetzen.

  5. @cashy Weshalb die Skepsis bei 3rd Party Tastaturen unter iOS?

    Die Tastatur sieht aufjedenfall im ersten Moment sinnvoll aus.

  6. Mir geht es da genauso wie kdj3003. Habe eine weile lang Swiftkey getestet. Die funktionierte auch ganz gut, die Diktatfunktion fehlt jedoch sehr und man wechselt dann teilweise wieder zurück zur iOS Tastatur. Das nervt.

    @caschy lässt du uns wissen wenn es gBoard in Deutschland gibt?

  7. @gifty90bastian: Nimmst Du „Path Input“. Läuft.

  8. Bei mir wird die App als „Nicht verfügbar“ im App-Store angezeigt?! Ist die App in DE noch nicht verfügbar?

  9. Ja bisher US-only und lt. Google-Blog: „Get it now in the App Store in English in the U.S., with more languages to come.“

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.