Galaxy Tab S3: Bilder zeigen Tablet mit Metallgehäuse

Das Galaxy Tab S3 wird von Samsung wohl am 26. Februar offiziell vorgestellt, es soll in mehreren Varianten kommen. Wie es aussehen wird, verrät nun die taiwanische Zulassungsbehörde NCC. Durch sie gibt es einen Blick auf die Front und die Rückseite des kommenden Tablets. Sieht aus, wie so ein Tablet halt aussieht, vorne Glas, hinten Metall (gut, das ist bei Samsung in dieser Form allerdings neu), zu sehen ist ein schwarzes Modell des Tablets. Das Display ist von einem relativ breiten Rand umrahmt, allerdings sorgt dies bei Tablets eben auch dafür, dass sie sich besser greifen lassen.

Technisch gesehen gibt es immer noch die gleiche Kost wie aus den Leaks, das Tablet soll mit einem 9,7 Zoll Display (Auflösung: 2048 x 1536 Pixel) ausgestattet sein, einen Snapdragon 820 verbaut haben sowie mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher kommen. Rückseitig gibt es zudem eine 12 Megapixel-Kamera, auf der Vorderseite eine mit einer Auflösung von 5 Megapixeln. Bei der NCC wurde nur das WLAN-Modell vorstellig, ob dies bedeutet, dass es nur eine Variante geben wird oder eben nur die eine Variante in Taiwan verkauft wird, bleibt abzuwarten.

(via SamMobile)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Ich besitze das Tab S2 mit 8 Zoll. Aktuell das beste Tablet auf dem Markt, obwohl ich gar kein Samsung Fan bin. Weiß gar net, was die im 3er besser machen wollen. Bin gespannt und hoffe, es kommt wieder ne 8 Zoll Version raus.

  2. Ist schon bekannt, ob es auch wieder ein 8″ Gerät geben wird? Der Android Tablet Markt ist diesbezüglich (8″ 4:3) ja leider so gut wie nicht vorhanden.

  3. Rolf Brandt says:

    Rückseite aus Metall finde ich nicht so gut. Beim (schwarzen) S2 ist die Kunststoff-Rückseite super griffig und angenehm. Ich habe noch ein 8-Zoll LG Tablet mit Alu-Rückseite – die ist kalt, rutschig und unangenehm.
    Auf jeden Fall ein Rückschritt.

  4. Schade, ich hätte gehofft, dass es doch noch 16:9 wird – Filme schauen auf 4:3 macht mir keinen Spaß. Vielleicht die nächste Generation; so lange hält mein Galaxy Tab S hoffentlich durch. Sonst gibt es irgendwie nichts vergleichbares (die Galaxy-Tabs sind ja die einzigen Tablest mit AMOLED).

  5. Ich habe richtig Bock auf ein gutes Android Tablet und hoffe, dass Samsung preislich nicht wieder die Luxuskarte spielt. Bei 400€ setze ich angesichts der doch immer noch anhaltenden iPad Dominanz die Grenze.

    Es sei denn natürlich Samsung verschleudert mal wieder in irgendeiner Sonderaktion die Dinger. Ich hatte nach Erscheinen des S2 die Chance, das Ding für 230€ im Dortmunder Saturn abzugreifen und habe nicht zugeschlagen, weil ich dachte, dass die Dinger sogar noch billiger werden.

  6. Sicher, dass die Rückseite aus Metall ist? AllAboutSamsung Blog schreibt was von Glas und auf den Bildern ist es sehr schwer zu erkennen…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.