FRITZ!OS 7.21 für die AVM FRITZ!Box 7580 veröffentlicht, neue Version behebt Fehler

Ihr habt eine FRITZ!Box 7580 im Einsatz? Dann sollte ein Update auf euch warten, welches FRITZ!OS auf die Version 7.21 bugsiert. Die Aktualisierung lässt sich wie gewohnt über die Einstellungen der FRITZ!Box auch manuell anstoßen. Neben den „üblichen“ Verbesserungen, die AVM schon in FRITZ!OS 7.20 hat einfließen lassen, gibt es mit Version 7.21 ein paar kleine Verbesserungen laut Changelog:

## Internet:
bidirektionaler Datentransfer zwischen DSL und WLAN war zu gering

## WLAN:
Infoblatt mit Zugangsdaten zum WLAN-Gastzugang (zum Ausdruck) korrigiert
n der Betriebsart „Mesh Repeater“ konnte die Verbindung über 5 GHz zum Mesh Master sporadisch verloren gehen
Stabilität verbessert

## System:
die Stärke eins neu vergebenen Kennworts muss mindestens mit „mittel“ bewertet sein

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. JohnnyBigodes says:

    Hallo Cashy,

    könntest du irgendwie herausfinden, wann Vodafone überhaupt vor hat deren Fritzboxen ein update zu spendieren?

    Ich benutze z.B. die Fritzbox 6591 (v7.13) und durch ein Bug in der Hardware- Packetbeschleunigung ist ein Verbinden mit AWS Services und in meinen Fall Docker unmöglich. Sowas in der Zeit von Home Office ist einfach nur dämlich, daß es nicht schon früher ein Update der Firmware gab.

    Angeblich was dies denen nicht bekannt, aber nachdem ich denen ein Auszug von Leute die dies schon in Mai gemeldet hatten geschickt haben, wurde der Bug dann doch letztendlich bestätigt.

    Muss dann immer Mühsam, die Einstellung in der Fritzbox (die übrigens super gut versteckt ist Inhalt >> Fritzbox Support >> Hardwarebeschleunigung) deaktivieren. Bei einen Neustart ist diese wieder aktiviert.

    • Da wirst du vermutlich noch lange warten müssen. Erfahrungsgemäß ist VF immer ewig hinterher mit den Updates.

      Q2 2021 kannst anpeilen für 7.21. Wenn überhaupt.

  2. Ich komme von der Beta 7.19, mir wird das Update nicht angeboten. Kann leider auch keine Fritz-OS-Datei zum Download und der manuellen Installation finden. Noch jemand?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.