FRITZ!OS 5.50 und MyFRITZ!-App erschienen

Die Jungs von AVM haben mal wieder ein großes Update ausgerollt. Betrifft dieses Mal nicht nur die Router, sondern auch eine App. Vorab sei gesagt: die Finalversion des neuen FritzOS ist erst einmal nur für die FritzBox! 7390 zu haben, wer (wie ich) die 7270 sein Eigen nennt, der kann aber bei Lust und Laune die aktuelle Labor-Version 54.05.29-24234 installieren um auch das aktuelle OS zu haben. Läuft bei mir stabil bislang.

Das neue kostenlose FRITZ!OS 5.50 von AVM

Ich bin immer noch auf der 7270, weil ich nach zwei Geräten der 7390 wirklich die Faxen dick gehabt habe. Hatte ich nur Probleme mit. Wer also das aktuell erschienene Fritz OS auf seiner 7270 oder der 7390 einsetzt, der kann auch in den Einstellungen unter dem Punkt Internet den MyFritz!-Zugang finden. Über MyFRITZ! erreicht man Dateien von FRITZ!NAS, die Liste der letzten Anrufe und Sprachnachrichten des Anrufbeantworters. Das funktioniert nicht mehr nur LAN-intern, sondern auch von überall her, da der MYFritz!-Dienst für die Verbindung zur eigenen Box sorgt.

Weitere Updates betreffen das Telefonbuch, den Anrufbeantworter, die NAS-Funktion und auch die Fax-Funktionen. Die genauen Informationen lassen sich bei Interesse hier einsehen. Die neue App ist bislang nur für Android zu haben, iOS soll aber folgen.

MyFRITZ!App
MyFRITZ!App
Entwickler: AVM GmbH
Preis: Kostenlos

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Na, neues iPhone 6 oder was? 😀

  2. Ne, bei mir sieht das so aus: http://d.pr/i/uWWN

  3. kann die fritz app mehr als boxtogo pro?
    davon abgesehen hab ich mit der 7390 bisher keine probleme 😉

  4. Bisher auch keine Probleme mit der 7390 (toi, toi, toi!!). Dann spiel ich jetzt mal die neue Firmware auf und schaue, wie es dann ist… 😉
    (Dachte, ich poste das mal lieber noch, solange ich noch Internet habe… *g*)

  5. Danke für den Tipp… Dieses Mal hat das Update auf ein neues FRITZ!OS sogar ohne Komplikationen funktioniert. ^^
    Sehr oft durfte ich bisher die FritzBox 7390 komplett zurücksetzen, in dem man die OS-Version manuell aufspielen musste. Dafür konnte ich dann mein altes Notebook mit Windows raussuchen, weil ich auf meinem MacBook seit der SSD einfach zu faul bin, Windows zu installieren. xD

  6. Wichtig ist, wer WDS nutzt mit einem alten Router der sollte die FW nicht aufspielen. WDS geht nur noch mit der 7390 zur Zeit und der Labor FW von der 7270

  7. Die Labware läuft nur auf der 7270v3. Für die 7270v2 gibt es das Update bislang nicht.

  8. Komisch, hab ich vorhin noch installiert. #V2

  9. Stimmt. Sorry. Alles zurück. Ich war in der Zeile FRITZ!OS hängengeblieben

    FRITZ!OS 05.29-24234 BETA

    und hab da nach der 5 hinter dem Punkt gesucht…

    Die Firmware ist 5.5

  10. Klingt gut. Werde ich heute Abend sicher mal drauf spielen.

  11. Entgegen der genannten Mindestvoraussetzungen funktioniert die App auch bei der FritzBox 6360, die bei mir Fritz!OS 05.22 hat (dort kann man selbst ja keine Firmware-Update installieren). Bei mir merkt sich die App dafür aber irgendwie nicht das Passwort.

    Als Übersicht für Anrufe etc. finde ich jedoch das Fritz!App Ticket Widget besser. Da wird inzwischen auch der MyFritz-Dienst unterstützt.

  12. @Moods

    Hätte ich deinen Kommentar mal eher gelesen. Nach dem Update gingen bei meiner alten 7141 die Lichter aus … 🙁 . Naja, ist halt ein neuer Repeater fällig. Ansonsten hatte ich mit der 7390 ebenfalls noch nie Probleme.

    • @ Jörg

      Finde es eigentlich traurig das man nun seine alten AVM Produkte nicht mehr verwenden kann. Ich muss auch warten bis sie die FW vom 7330 anpassen der bei mir als Erweiterung steht.

  13. keine probs mit der 7390. Update eingespielt, alles läuft!

  14. Bei mir scheint das Update nicht so reibungslos funktioniert zu haben.
    Habe zuerst meine 7270v2 geupdated, funktionierte weiterhin mit der 7390. Dann das Update der 7390 und nun komm ich kaum auf die FB drauf, Internet ist auch ziemlich langsam.. so ein Mist. Heißt wohl neu einrichten 🙁

  15. Ich benutze immernoch einen Speedport W500V von 2006, und da das DIng mich langsam echt nervt, überlege ich, auch eine Fritzbox anzuschaffen.

    Aber die vielen Versionen machen die Auswahl nicht grade leicht… könnt ihr mir eine Empfehlung geben?

    Ich hatte schon den 7390 im Auge, aber damit scheint es ja bei einigen Probeme zu geben?

  16. Die 7390 ist echt Mist! An unserer 100Mbit-Leitung bekamen wir gerade mal 1,3 MB/s Datendurchsatz! Support ist ebenfalls sehr schlecht! Nie mehr AVM!

  17. ich habe zwei Boxen 7390 und den Support habe ich heute innerhalb von ein paar Minuten erreicht, er war sehr freundlich und konnte mir rasch helfen

  18. so nun auch für die 7270 draußen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.