FRITZ! Labor für die FRITZ!Box 7530 AX (FRITZ!OS 7.39-99980)

AVM hat eine neue Laborversion für seine FRITZ!Box 7530 AX veröffentlicht. Solltet ihr zu den Menschen gehören, die jene Betas testen, so kann ab sofort die neue Version installiert werden – alternativ können Interessierte natürlich auch in den Testbetrieb einsteigen. Was bringt das neue FRTZ!OS 7.39-99980 für die 7530 AX? Etwas sehr wichtiges. WLAN-Geräte hatten mit der Vorgänger-Softwareversion unter Umständen sehr schlechte bis keine Internetverbindung. Das hat man nun behoben. Und sonst? Hier einmal die flotte Übersicht:

Änderungsprotokoll

Verbesserungen im FRITZ!OS 7.39-99980 innerhalb FRITZ!Labor

Internet:

  • Behoben Netzwerkkopplungen über WireGuard um Optionen zur NetBIOS-Filterung, gesamten Datenverkehr und Geräteauswahl erweitert
  • Behoben Über eine WireGuard-VPN-Verbindung waren SMB-Freigaben, Datei- und Druckerfreigaben unter Microsoft Windows und sonstige NetBIOS basierte Anwendungen nicht möglich

Mesh:

  • Behoben LED-Signalisierung fehlte beim Aktivieren von Mesh in bestimmten Fällen
  • Behoben LED-Signalisierung fehlte beim Starten von WPS über die Benutzeroberfläche

Mobilfunk:

  • Behoben Einige Mobilfunksticks werden nur noch als „Anderes Gerät“ erkannt und sind daher nicht nutzbar

 

Angebot
AVM FRITZ!Repeater 6000 (WiFi 6 Repeater mit drei Funkeinheiten: 5 GHz (2 x bis...
  • Innovatives und schnelles WiFi 6 ausgelegt für ein anspruchsvolles Heimnetz mit einer Vielzahl an gleichzeitig verwendeten WLAN-Endgeräten
  • Intelligente und automatische Bandauswahl im laufenden Betrieb: Drei Funkeinheiten für ein High-End WLAN mit bis zu 6.000 MBit/s (WLAN AX)

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. FRTZ!OS 7.39-99980 – also 19 Betaversionen sind noch möglich bis zur 99999. Was gib´s dann? Endlich mal die 7.50 oder noch mehr Betas weiter mit 7.40-00001?

    Schon erstaunlich, wie lange AVM diesmal braucht, ein Major-Release final zu bekommen. AVM hatte die 7.50 bereits im Januar präsentiert und schon viele Monate davor dran gearbeitet. 8 Monate später ist die finale Version noch immer nicht in Sicht. Offenbar hat AVM mit den vielen Produkten, die sie heute im Programm haben, deutlich mehr Aufwand, das überall lauffähig zu bekommen. Schön, dass sie ausgiebig testen. Aber so langsam könnte die 7.50 auch mal kommen… 😉

  2. Wenn ich diese Labor-Versionen so sehe, habe ich langsam die Befürchtung 7.5 kommt nie oder sie gehen gleich auf 8.0

  3. Tja scheint wirklich so. Denn auch mit der Ankündigung von 7.50 werden die Buglisten in den Laborversionen gefühlt nicht kleiner bzw. weniger! Naja wird am „schwarzen Loch“ und den darin verschwundenen Fachkräften liegen!

  4. hat jemand Erfahrung mit den Labors ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.