Fritz Labor für AVM FRITZ!Box 7390 bringt neue Benutzeroberfläche

artikel_avmKurz notiert: für Ausprobierer wird es wieder spannend, sofern eine AVM FRITZ!Box 7390 vorhanden ist. AVM hat aktuell eine neue Labor-Version der Firmware rausgegeben, die nicht nur neue Funktionen mitbringt, sondern auch eine neue Benutzeroberfläche, die auch schon in der Labor-Version der AVM FRITZ!Box 7490 zu finden ist. So gibt es eine neue Übersicht des Heimnetzes mit zentraler Updatefunktion und die eben erwähnte modernisierte Benutzeroberfläche mit optimierter Darstellung auf PC, Tablet und Smartphone. Wer sich oft auf der Box befindet, wird dies sicherlich zu schätzen wissen. Ferner gibt es noch eine verbesserte Anzeige der WLAN-Umgebung, neue Möglichkeiten für die Kindersicherung, erweiterte Unterstützung für Türsprechanlagen und neue Funktionen für das FRITZ!Fon C4/MT-F. Werft nach dem Download auf jeden Fall einen Blick in die Textdatei namens Infolab, da hier bekannte und offene Probleme auch kommuniziert werden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

13 Kommentare

  1. ist gut geworden. nur noch bisschen langsam

  2. @evilbaschdi:
    Noch langsamer als die alte Oberfläche? :/

  3. Deafdumbblind says:

    Mist, die Infolab hab ich natürlich nicht vor dem Update gelesen. Steht da was wesentliches drin?

  4. Kleingeldprinz says:

    Meckern auf hohem Niveau: Danke für die Info, aber ein klitzekleiner Screenshot hätte die News zu einem A+ verholfen 😀

  5. Ist eigentlich schon was bekannt, wann es die Firmware als finale Version ca. geben wird?

  6. 😀 Der Witz ist, das dass doch schon bekannt ist seit der Cebit Anfang des Jahres. Die 7390 bekommt dieses Update auch nur, weil sie nur unter den Supporteten Geräten ist.

    Und zum Thema langsam, ich hab die 7490, hier läuft die Oberfläche sehr flüssig und stabil. Responsive dank Bootstrap halt. Kann natürlich sein das die 7390 hier wesentlich langsamer ist aufgrund der „veralteten“ Technik.

    Ich bin eigentlich zufrieden mit der neuen 🙂

  7. @elknipso:
    Es wird ne Weihnachtsüberraschung

  8. Puh und ich dachte schon, AVM lässt die Besitzer der 7390 bereits jetzt schon ohne neues Firmware-Update sitzen.

  9. @Yellowbear:
    Wieso denn? Das Teil ist doch gerade erst einmal 6 Jahre 🙂

  10. Wieso zeigt ihr hier nicht auch ein paar Screenshots? Einfach nur die Meldung ist doch lahm.

  11. @elknipso Laut einer Aussage vom AVM Produktmanagement soll rund um das Nikolausfest etwas freigegeben werden.

  12. Weiß jemand, ob mit dieser Laborversion die Funktion unterstützt wird, die Fritzbox 7390 mit dem Vodafone MIC einrichten zu können? Mit der 7490 funktioniert das ja schon…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.