Anzeige

Framed: Film Noir-Puzzler für iOS gerade kostenlos

Update 7. Juni 2017: Wieder kostenlos, weil bald Version 2 erscheint! Text vom 25. Januar  2015: Die frühen Morgenstunden habe ich heute unter anderem genutzt, um mir das für das iPhone und iPad erhältliche Spiel Framed anzuschauen. Dieses kostete bislang 4,99 Euro und ist derzeit kostenlos zu haben. Schon nach fünf Minuten hatte mich Framed durch den Film Noir-Stil und die Spielart in den Bann gezogen. Wie gespielt wird, ist leicht zu erklären: ihr seid auf der Flucht und müsst diversen Hindernissen ausweichen. Dies aber nicht durch großartige Kämpfe oder schnelle Reaktionen, sondern durch Anpassen der Handlung. Stellt euch ein Comicbuch vor, in dem auf jedem Bild etwas anderes zu sehen ist.

Die in Framed zu sehenden Bilder müssen in die richtige Reihenfolge gebracht werden, damit der Protagonist weiter unversehrt das Weite suchen kann. Klingt simpel, ist aber im Laufe des Spiels das eine oder andere Mal mehr als knifflig.

Das Spiel gewann zu Recht mehrere Preise, es macht eine Menge Spaß – und obwohl ich Jazz als extrem nervig empfinde, stört er mich bei Framed überhaupt nicht – da passt es einfach. Deshalb als Tipp: schnappt euch Framed, das Spiel ist derzeit kostenlos und wird euch sicherlich gefallen.

?FRAMED
?FRAMED
Entwickler: Loveshack
Preis: 4,49 €

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Mal mitgenommen 🙂

    Werd’s am Wochenende mal antesten 🙂

  2. Das muss es schon mal kostenlos gegeben haben, jedenfalls steht das bei mir schon unter den Käufen, und ich würde wohl nie auf die Idee kommen, für ein Spiel Geld auszugeben.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.