Forspoken: Gameplay-Trailer des PS5-Titels veröffentlicht

Forspoken gehört zu den Spielen für die PlayStation 5, die auf jeden Fall auf meiner Einkaufsliste stehen. Ich bin generell Fan des Rollenspiel-Genres und war vom ersten Showcase an angetan von dem Gezeigten. Nun hat man einen 10-minütigen Gameplay-Trailer für das Spiel veröffentlicht, der mehr Einblicke in den kommenden Titel gibt. 

Und genau hier fängt für mich ein wenig die Ernüchterung an. Schaut man sich die Szenen an, fällt mir auf, dass die Charaktermodelle in anderen Spielen auch schon besser ausgesehen haben, Animationen hölzern wirken und vor allem die Mimik Luft nach oben hat. Des Weiteren findet sich der aus Assassin’s Creed bekannte Karten-Sync im Trailer wieder und man hat sich anscheinend auch bei Infamous bedient, wenn ich mir einige Zaubersprüche beziehungsweise die Bewegungen ansehe. Das muss ja nicht schlecht sein, denn Infamous: Second Son und auch Assassin’s Creed und Co. spielte ich sehr gern. 

Der Kampf scheint mir etwas unübersichtlich. Hier wird entscheidend sein, wie Square Enix die Steuerung, das Casten der Zaubersprüche etc. gestaltet hat. Generell will ich aber nicht vorschnell urteilen, es ist schließlich „nur“ ein Trailer. 

Ab 24. Januar 2023 wird man den Titel spielen können.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Peter Lustig says:

    Auch wenn die Headline / der Newstext suggeriert, dass es sich bei dem Spiel um einen reinen Playstation Titel handle, hole ich mir Forspoken für den PC (Steam oder Epic Game Store).

  2. Langweilig 0815

  3. Peter Bernd says:

    Reskin der Final Fantasy 15 Monster in einer offeneren Welt mit Random Setting.
    Animationen und Engine scheinen sich seit 2016 allerdings nur bedingt weiterentwickelt zu haben…

    Irgendwie musste man ja versuchen die Luminous Engine nochmal wiederzuverwenden nachdem man soviel Zeit und Geld in ihre Entwicklung investiert hatte…mal schauen ob es Käufer findet.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.