Football Manager 2022 erscheint am 9. November, auch im Xbox Game Pass

Wer unser Blog über die Jahre verfolgt, der hat vielleicht mitbekommen, dass es seit meiner Kindheit ein Genre gibt, welches es mir angetan hat: Fußball-Manager (und Fußball-Spiele generell). Bundesliga-Manager, Hattrick, Anstoss (!), EA Fußballmanager und in den letzten Jahren, in Ermangelung an echte Alternativen die mir gefallen: der Football Manager von SEGA.

Rückblickend betrachtet wohl das Beste an Fußball-Managern, was man je auf dem Markt sah – natürlich mit Ausnahme von Anstoss. Jedenfalls wurde nun der Football Manager 2022 für den 9. November 2021 angekündigt.

Überraschung: Kommt nicht nur „normal“ auf PC, Mac und Xbox, sondern auch direkt in den Xbox Game Pass für PC und Konsole. Als Mitglied des Xbox Game Pass Ultimate hat man Zugang zu beiden Titeln auf Konsole, PC und via Xbox Cloud Gaming (Beta) auf einem mobilen Device der Wahl. Schon ganz geil.

Football Manager 2022 Xbox Edition nutzt das Xbox-Play-Anywhere-Feature, sodass Spielerinnen und Spieler jederzeit das Spiel auf der Konsole unterbrechen und nahtlos auf dem Windows-10-PC fortsetzen können. FM22 bietet laut der Entwickler Managern neue, fortschrittliche Möglichkeiten, ihren Stärken zu entdecken und ihren Fußballstil zu entwickeln, um ihr Vermächtnis als große Manager zu festigen. In den kommenden Wochen werden neue Spielfunktionen auf den sozialen Kanälen des Football Managers und auf der Football-Manager-Website vorgestellt.

Der Early Access wird etwa zwei Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart über Steam, den Epic Games Store und den Microsoft Store möglich sein, und in diesem Zeitraum begonnene Einzelspielerkarrieren können später in das endgültige Spiel übernommen werden.

Football Manager 2022 Mobile (für iOS und Android) wird ebenfalls auf die neue Saison vorbereitet und ist ab dem 9. November erhältlich. Informationen zu den Features werden im Oktober bekannt gegeben. Vollständige Details zur Veröffentlichung von Football Manager 2022 Touch, einschließlich der Rückkehr auf die Nintendo Switch, folgen in Kürze.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Die Konsolenversion ist leider absolut kein Vergleich zur PC Version vom Umfang her, außer es ändert sich dieses ja in der Hinsicht was.

  2. Geile News. Ich zähle die Tage!
    Habe FM2021 knapp 1000 Stunden gespielt und freue mich aufs Neue.

    Aber am Mac wird Steam gebraucht, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.