Football Manager 2022 ab sofort erhältlich

Jedes Jahr mein Pflichtprogramm: Der neue Football Manager. Jetzt ist der Football Manager 2022 erschienen, auf mehr Plattformen als bisher. Der FM22 für PC und Mac ist bei Steam, Epic und im Microsoft Store erhältlich und kann ab sofort heruntergeladen und gespielt werden (übrigens nun auch im Game Pass für die Xbox).

Diejenigen, die die FM22 Early Access Beta bereits ausprobiert haben, können den entsprechenden Launcher einfach neu starten, um das Spiel auf die vollständige Version zu aktualisieren. Alle Fortschritte im Einzelspielermodus, die in der Beta gemacht wurden, werden automatisch übernommen.

Mit wichtigen Ergänzungen und Verbesserungen in den Kernbereichen des Spiels hebt FM22 die langjährige Serie auf ein neues Niveau. Früher las ich oft, dass viele den Manager kompliziert finden – dabei ist es ja so, dass man eigentlich alle Aufgaben abgeben kann. Das macht es Einsteigern einfach – Profis können aber tief eintauchen. Ich habe die Beta bisher +16 Stunden gespielt und kann sagen: Man kann jetzt im Datenbereich noch tiefer einsteigen, jegliche Spieler-Pillepalle ist analysierbar. Ganz ehrlich: bringt für mich den Spielspaß nicht wirklich nach vorne, dürfte aber Freaks echt freuen.

Um den Kader für diese Saison zu vervollständigen, ist Football Manager 2022 Touch (nur für Nintendo Switch) jetzt auch im Nintendo eShop erhältlich und FM22 Mobile steht ab sofort im App Store und bei Google Play zum Download bereit. Eigentlich schade: der komplexere FM Touch ist auf Android und iOS Geschichte, den FM Mobile fand ich nie so spannend für mich.

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Perfekt, habe bald Urlaub oder falls doch der nächste Lockdown kommen sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.