Flipboard 4.0: Runderneute Version der personalisierten News-App für Android und iOS

Flipboard – eventuell lest Ihr diesen Artikel sogar in der App – hat ein großes Update auf Version 4.0 erhalten. Was sich nicht ändert ist die Personalisierung der News-Magazine, sie werden weiterhin auf den Nutzer zugeschnitten sein. Die Smart Magazines werden nun in einem Karussell angezeigt, dadurch hat man schnellen Zugriff auf die Artikel, die einen selbst interessieren. Ein Smart Magazine lässt sich auf unterschiedliche Weise befüllen, man kann Themen wählen oder auch konkrete Quellen, ganz wie man wünscht. Alternativ kann man auch nach Magazinen anderer schauen und diese abonnieren.

Neun dieser Smart Magazines kann man sich auf die Startseite legen, alles andere befindet sich hinter dem eigenen Profil und ist ebenfalls relativ schnell erreichbar. Natürlich lernt Flipboard auch vom Nutzer. Anhand der Follows und Likes, die man verteilt, werden bessere Inhalte vorgeschlagen. Hier sollte man Flipboard ein bisschen Zeit geben, um den Nutzer kennenzulernen.

Flipboard sieht auch in Version 4.0 gut aus, das ist ja das, was solche Apps erfolgreich macht. Die Inhalte dem Nutzer nicht einfach hinklatschen, sondern auch hübsch aufbereitet zu präsentieren. Stichwort Hochglanzmagazin. Eine Anleitung, wie Ihr am effektivsten Magazine erstellen könnt, findet Ihr in diesem Flipboard-Beitrag. Verfügbar ist Flipboard 4.0 sowohl für iOS als auch für Android.

Flipboard: Nachrichten unserer Zeit
Flipboard: Nachrichten unserer Zeit
Entwickler: Flipboard
Preis: Kostenlos
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
  • Flipboard: Nachrichten unserer Zeit Screenshot
Flipboard
Flipboard
Entwickler: Flipboard Inc.
Preis: Kostenlos
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot
  • Flipboard Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Rolf Hackemann says:

    Die Usability ist grottenschlecht, die Performance unterirdisch mies. Die Artikelauswahl ist sehr einseitig (viele Artikel sind gesponsort) und viele Artikel können gar nicht gespeichert werden. Insgesamt dauert alles noch länger als mit dem alten Design, weil man mehr Klicks braucht, um das zu erreichen, was man sucht.
    Nur dank massenhafter Vorinstallation auf den Handys.

  2. Ja, habe den Müll auch auf meinem Handy, benutze das nie. Nur wenn ich aus versehen mal von unten nach oben wische, wird das gestartet. Kann man das irgendwo abstellen? Und leider läßt sich der Scheiß nicht deinstallieren, wenn man das Handy nicht rootet..

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.