Flipagram kann jetzt Video-Stories mit lizenzierter Musik versehen

Die ganz aufmerksamen Blog-Leser unter Euch haben schon einmal von Flipagram gelesen, hatten wir zu Veröffentlichung der Android- und der Windows Phone-Version schon einmal im Blog. Kurz erklärt, Flipagram ist ein eigenes Netzwerk, das Euch die Erstellung kurzer Videos aus Bildern ermöglicht. Die Videos können auch mit Musik versehen werden, der Clou ist jedoch, dass sich die Videos auch einfach zu Instagram und Facebook teilen lassen. Um Musik geht es auch im neuesten Deal, den Flipagram – immerhin 33 Millionen Nutzer schwer – an Land gezogen hat.

Flipagram

Flipagram hat sich die Nutzungsrechte von Major- und Independent-Labels geschnappt, so können Nutzer nun auf einen sehr umfangreichen Musikkatalog zugreifen, um ihre erstellten Stories aufzupeppen. Wer nun aber denkt, dass sich so auch coole Musik bei Instagram (oder Facebook) nutzen lässt, wird leider enttäuscht. Die Nutzung ist nämlich nur innerhalb der App möglich, exportiert man die Geschichten, wird die Musik entfernt. Dennoch beeindruckend, dass dies überhaupt erreicht wurde.

Unter Stories, die Musik beinhalten wird ein iTunes- und Spotify-Link angezeigt, so können andere Nutzer eventuell direkt zuschlagen und sich einen Titel holen, wenn er ihnen gefällt. Das wäre dann auch im Interesse von Flipagram, der Dienst verdient mit den Affiliate-Links zu iTunes.

Flipagram ist für iOS, Android und Windows Phone verfügbar, allerdings sieht es so aus, als hätten das Update bisher nur Android und iOS erhalten. Falls Ihr das ausprobieren möchtet, die App ist kostenlos, dies kann also recht einfach erledigt werden.

Vigo Video
Vigo Video
Entwickler: BYTEMOD PTE.Ltd
Preis: Kostenlos+
Vigo Video
Vigo Video
Entwickler: BYTEMOD PTE. LTD.
Preis: Kostenlos+

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. bisher hab ichs nur genutzt um zb Musik Tracks von Newcomern zu promoten

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.