Flickr mit neuem Uploader

Gaaaaanz früher war ich ja noch Flickr-Benutzer. Mittlerweile landen meine Fotos, wenn sie denn im Netz landen, ausschließlich bei Google Picasa, beziehungsweise in den Alben bei Google+. Trotz alledem: ich bin ja keine Referenz und super viele Leute die ich kenne, setzen auf Flickr, zumal die große Community an fähigen Fotografen auch dort vertreten ist. Außerdem will ich auch nicht verhehlen, dass die Creative Commons-Suche bei Flickr 1a ist und jeder Blogger dort vorbei schauen sollte, wenn er Bilder sucht, die er verwenden darf.

Was aber richtig mies war oder immer noch ist: der Browser Uploader. Absoluter Horror damals für mich. Aber: auch bei Flickr geht man mit der Zeit und rollt in den nächsten Wochen einen richtig feinen HTML5-Uploader raus, der die Mitglieder sicherlich freuen wird, sieht ganz schick und funktional aus. Flickr-Benutzer können mal im Flickr-Blog vorbei schauen und sich selber ein Bild machen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Das wird aber auch wirklich Zeit, da freu ich mich drauf.

  2. Endlich!
    Ich hoffe, dass diese neue Version wirklich um so viel besser ist.
    Obwohl, schlechter geht ja kaum noch. 😉

  3. Vom Gefühl her scheint Flickr sich gar nicht weiterzuentwickeln. Meier Meinung nach der letzte gute Dienst von Yahoo.

    Wenn es soweiter geht, verliert auch Flickr seine Top-Position.

  4. Paul Schmidt says:

    Flickr ist für mich ein megacooler Dienst. Allerding erinnert mich der name leider irgendiwe an fi**er. Sorry ;-D

  5. Rudi Ralala says:

    Wer aus Picasa zu Flickr komfortabel hochladen möchte, sollte sich die Picasa-Erweiterung „Flickr-Uploadr“ anschauen. Funzt bestens.

  6. Wurde aber auch mal Zeit…..

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.