Fitness-App runtastic Pro für iOS kostenlos, für Android schlappe 99 Cent

Viele Freunde des gepflegten Laufsports sind mit runtastic Pro unterwegs. Sehe ich zumindest immer, wenn ich bei Twitter schaue, denn man kann seine Erfolge auch twittern. Da hab ich immer einen Heidenrespekt vor, wenn die Menschen ihre Kilometer abreißen, ich bin immer froh, wenn ich die paar Meter zum Kühlschrank ohne Herzriss hinbekomme 😉

Ich habe heute gefühlte 100 Mails zu runtastic Pro bekommen (danke an alle!), weil es die App mal wieder für iOS kostenlos gibt. Wer sie noch nicht hat, der sollte sich den Funktionsumfang anschauen und dann entscheiden, ob er zuschlägt. Die Android-Nutzer haben es nicht ganz so gut, diese dürfen die horrende Summe 😉 von 99 Cent zahlen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Für Telekom Kunden ist die Pro Version umsonst. (Dauerhaft)

  2. verdammt … ich habe es mir erst vor ca 2 Wochen die PRO für knapp 5€ gekauft 😐
    naja egal ich gönne es den Entwicklern

  3. @visorone
    IOS ode Android ?

  4. Ich Benutzer strava, da sind die richtig bekloppten!

  5. @BigR
    Infos zur kostenlosen Pro Version für Telekom Kunden

    http://www.t-mobile.de/app-vorteil/

  6. Sind die anderen runtastic Apps (Liegestütze und Co.) ebenfalls reduziert.

  7. Ich sehe keine Reduzierung, bei mir will er stets 4,99€