Firmware-Updates: Honor 4X erhält Android Lollipop, LG G3 einen Google Patch

artikel_androidZwei unterschiedliche Geräte, zwei unterschiedliche Updates, eine News. Das Honor 4X kann ab sofort auf Android 5.1.1 Lollipop gebracht werden. Das Ganze ist allerdings nicht als OTA-Update verfügbar, sondern muss auf der Honor-Webseite heruntergeladen werden. Neben Android 5.1.1 kommt so auch EMUI in Version 3.1 auf das Gerät. Das Update ist für westeuropäische Geräte (außer UK) gemacht, habt Ihr das gerät hier erworben, sollte das über die SD-Karte zu installierende Update also passen. Besitzer eines LG G3 können auf ein OTA-Update zugreifen. Der 246 MB schwere Download beinhaltet „Nutzerverbesserungen durch einen Google Patch“. Was damit gemeint ist, erklärt LG jedoch nicht. Vielleicht ist es auch nur ein Sicherheitsupdate, dafür hätte es allerdings eine stattliche Größe. Falls Euch etwas neues nach dem Update auffällt, ab in die Kommentare damit. (Danke Frank und Thomas!)
android-beitrag

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

14 Kommentare

  1. Oh Mann, manueller Download? Das konnte ja schon mein HTC Desire von 2010 besser… – bekommt doch so kaum jemand mit

  2. Mein Vodafone G3 mit V20t findet (noch) kein Update.

  3. Christopher Martin says:

    Die neue Software-Version V21a-OCT20-2015 sichert das LG G3 gegen alle derzeit bekannten Stagefright-Lücken. Nach dem Update „not vulnerable“ laut Zimperium Stagefright Detector.

  4. G3 update lauft grade durch. Mal schauen was sich da geändert hat…

  5. Nach Update auf V21A – Die alte Rootmethode ging nicht mehr. Heul!

    Hiermit schon.http://forum.xda-developers.com/lg-g3/general/guide-root-method-lg-devices-t3129197

    Diese: First method: Using the easy way with one-click script.
    Wichtig! Im letzten Step den Akku raus.

  6. LG G3 – V21A Changelog:

    apps/framework
    – removed LGDefaultAccount
    – added Ims (+ framework)
    – added LGLTECall
    – added LGMemo
    – updated all LG apps and more

    binaries
    – updated various binaries (wifi, sensors, storage, etc)
    – added ipsecclient & ipsecstarter

    libs
    – stagefright fixed
    – nfc & bluetooth updated
    – audio libs updated
    – LG libs updated (ims, parser, etc)
    – lots of other libs updated

    other
    – new audio codecs‘ improvements
    – lg singleca enabled

    Xposed Framework funktioniert mit der V21A nicht,
    nach der Installation = Bootloop

  7. LG G3/Sicherste Root & TWRP Methode – Made in Germany
    Auch die V21A – Kuckst du hier —–>
    http://www.android-hilfe.de/thema/how-to-skript-root-custom-recovery-unlock-bump-lg-g3-toolkit.701274/

  8. reallive404 says:

    Kommt für mich gerade recht, hab mir das Honor 4X erst vor kurzem gegönnt. Ich hoffe, dass Huawei in Zukunft auch dran bleibt und vielleicht noch Marshmallow bringt, glaub es aber nicht.

  9. Daniel Nadolski says:

    LG G3 ok Google geht getzt wieder

  10. „Das ganze ist allerdings nciht als OTA-Uodate verfügbar…“

    Drei Fehler in einem halben Satz, Glückwunsch!

  11. Ich hoffe, das der Homescreen dadurch nicht mehr täglich abschmiert…
    Oder gibt es etwa schon eine andere Lösung dafür?

  12. @sub-Q-tan (@subQtan)

    Wann hast du zuletzt ein OTA-Update durchgeführt,
    der Homescreen Bug ist schon längst Geschichte…

  13. @KeyserSoze

    Der Homescreen-Bug war nie Geschichte. Nach dem OTA-Update gestern G3 neu aufgesetzt, 1 Stunde später direkt wieder Homescreen-Absturz. Passiert meist aber nur i.V. mit WhatsApp.

  14. Auf dem heimischen G3 scheint sich der Homescreen-Bug erledigt zu haben.
    Seit dem „Update“ gab es jedenfalls keinen Crash mehr