Firesave 0.4

screenshot 2007-01-31 1Wie auch Thundersave hat nun auch Firesave Version 0.4 erreicht. Firesave ist ein Programm, um das Programm- und Profilverzeichnis von Mozilla Firefox zu sichern. Des Weiteren verf?gt Firesave ?ber eine Restorefunktion. Eine genaue Beschreibung zur einfachen Erstkonfiguration gab ich hier.

Was ist neu in Version 0.4? Bisher gab es keine Fehlermeldungen, falls Programm-, Profil- und/oder Backupverzeichnis in der INI-Datei falsch deklariert wurden. Wird jetzt ein falscher Pfad angegeben (z.B. durch Tippfehler eurerseits), so gibt Firesave ?ber ein VBS-Script eine Fehlermeldung aus und sagt, welches Verzeichnis fehlerhaft eingegeben wurde.

Diese Datei ben?tigt kein Entpackprogramm. Sie wurde mit dem 7Zip SFX Modul erstellt. Einfach mit einem Doppelklick und der Pfadangabe entpacken. Dateigr?sse ca: 433 KB

Download von www.box.net

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

19 Kommentare

  1. Mupfeltier says:

    Hallo Cachy

    Vielleicht gehre ich diesbzgl. ja auch zu den Dummies – aber: worin besteht der praktische Unterschied zwischen Firesave und FF Deploy?

    Kann doch auch die Sicherung v. Firesave nehmen und auf einen anderen Rechner aufspielen; oder irre ich?

    LG vom Mupfeltier

  2. Wenn du jedes Mal die Zielpfade anpasst bezglich des Profils, dann klappt das….

  3. Mupfeltier says:

    Danke f.d. rasche Antwort :wub:

    Aber ich habe ein Problem: Habe die ini angepat und, weil ich davon keine Ahnung habe, alle Anfhrungszeichen und Backslashs belassen wo sie sind.

    Beim Ausfhren der exe schliet er den FF trotzdem nicht und behauptet nach einiger Zeit, der Profilpfad sei falsch; ist er aber nicht :pinch:

    Kann es daran liegen da einige der Datendateien, deren Pfad gesondert anpabar ist (Scrapbook, Reminderfox, BookmarkBackup u.a.) in einem anderen Ordner liegen?

    Hoffentlich kannst Du mir weiterhelfen – finde den Grundgedanken des Programms einfach super :w00t: *haben will*

  4. Wo liegt dein Profil, wo dein Programm? Wie sieht deine INI aus?

  5. Mupfeltier says:

    1. Profil: G:\Backups\Firefox
    2. Programm: C:\Programme\Mozilla Firefox
    3. Versuch, einen Screenshot einzufgen: funktioniert nicht
    :whistle:
    3. Ini einfach reinkopieren:
    PROGRAMMPFAD=“C:\Programme\Mozilla Firefox\“

    PROFILPFAD=“G:\Backups\Firefox\“

    BACKUPPFAD=“G:\Backups\Firefox Backup“

    Vor Backup Firefox beenden? (ja=1, 0=nein)
    TBEND=1

    Nach Backup Firefox neustarten? (ja=1, 0=nein)
    TBSTART=1

    Datumsformat des Zielordners
    1= normales Datumsformat (z.B. 03.01.2007)
    0= angepasstes Format (20070103 -JJMMTT)
    DATUM=1

  6. Du hast dein Profil also selbst auf G:\Backups umgestellt????

  7. Mupfeltier says:

    Selbstverfreilich :angel: – wie sollte es sonst dahinkommen?

  8. Profiles.ini vorhanden? Wenn nicht, dann doof :whistle:

    Da du scheinbar selbst rumfuckeln kannst, wre die Firefox Backup Batch 0.4 wohl eher was fr dich 😉

  9. Hi Caschy, groes Lob fr deine Arbeit, gibt es die Mglichkeit “ Firesafe 0.4 “ per Button aus Firefox heraus zu starten ?
    Gru
    Mike

  10. Nein Mike, nicht mglich ohen Extremstfuckelei a la Custom Buttons nebst Pfadangaben.

  11. 🙂

    ..und eine xpi.Datei (AddOn/Extension) zu erstellen ist Dir nicht mglich?? hhmm hab von sowas kein Plan … war nur so ne „dumme“ Idee….
    Mike

  12. Nein, nicht in diesem Umfang :pouty:

  13. Naja, macht nichts, dennoch danke fr das tolle Programm und weiterhin viel Spa beim basteln neuer Tools, ich werde auf jedanfall hier fters mal vorbeischauen.
    Tschau Mike
    😉

  14. Hi Caschy,

    Firesave & Thundersave: Ich dachte, ich habe eine feine Lsung gefunden … schade: Der TestLauf & Blick danach in die *.ini ergab, dass die Programme offensichtlich nur fr die InstallVersionen fr Firefox & Thunderbird funktionieren, nicht aber fr Firefox- & ThunderbirdPortable, da die Zugriffe absolut (?) auf C:\* und auf die firefox.exe/thunderbird.exe, nicht relativ (?) und ggf. auf die firefoxportable.exe/thunderbirdportable.exe gesetzt sind.

    Kannst Du mir fr das Problem mir einer schnellen Lsung (Modifikation der *_PFADE.inis) aushelfen oder mssen dafr auch die *save.exes umgeschrieben, d.h. die Programme fr FF- & THPortable vllig neu geschrieben werden?

    Falls letzteres: Ist damit in absehbarer Zeit zu rechnen?

    MfG

    WWolf

  15. WWolf, fr portable Programme braucht man doch kein Programm, da kann man doch einfach den GANZEN Ordner sichern – geht doch viel schneller :cheerful:

  16. Hmm … Radio Eriwan: Theoretisch/vordergrndig ja – wenn man aber wei, dass mit den WebSessions „irgendwas nicht mehr in Ordnung“ ist, jedoch nicht wei, wo genau der Bug sitzt, kann es sinnvoll sein, das OS-Image & Firefox etc sehr schnell vllig neu einspielen zu knnen: In solch einer Situation bertrage ich keine Ordnerstrukturen, sondern isoliert nur die Bookmarks & Extensions etc als solche – bis alleine Firefox dann wieder in voller Montur eingerichtet ist, sind Stunden weg … deshalb wre firesave ideal.

    Trotzdem danke. WW

  17. Ich weiss nicht, ob diese Anfragen noch kommentiert werden und ob Firesave auch mit der V.3.5 auskommt?
    Weil ich mit MozBackup das Problem habe, das mein PC immer hängen bleibt,möchte ich es mit Firesave ausprobieren,da ich gute Kommentare darüber gelesen habe.
    Wenn ich die .exe Datei ausführe, bekomme ich die Meldung, dass der
    Zugriff auf Windows ScriptHost auf meinem PC deaktiviert wurde.Wo kann ich diesen Dienst wieder einstellen?
    Vielen Dank
    Peter

  18. Hi Peter, es gibt eine wesentlich neuere Version von Firesave, einfach mal die Suche hier anwerfen. Zu deinem Problem – schmeiss mal Google an, kenne dein OS nicht 😉