UbuntuPhone kommt mit Chromium und Firefox

Auch als Google-Nutzer ist man ja irgendwie festgenagelt, sofern man die Synchronisation nutzt. Ich nutze auf meinem Rechner Google Chrome, egal ob Windows oder Mac und auch auf dem Smartphone oder Tablet – egal ob Android oder iOS – kommt Google Chrome zum Einsatz. Die Synchronisation gefällt mir einfach gut, da es einfach einzurichten und bedienen ist.

Ubuntu

Wer zum Beispiel am Rechner mit Chrome unterwegs ist, der wird mit automatischer Synchronisation unter Windows Phone Probleme haben, da dort keine Google-Software läuft.

[werbung]

Das Ubuntu Phone wird es den Benutzern zum Glück einfacher machen, auf Einstellungen und Bookmarks zuzugreifen, denn hier funktioniert nicht nur die eingebaute Synchronisation von Firefox, man wird neben Firefox auf der Plattform auch Chromium vorfinden, wie man in der FAQ verrät. Chromium ist die Open Source-Variante von Chrome, verfügt aber schon über die Möglichkeit, mit den Google-Servern synchronisiert zu werden.

Heißt: man wird auch bei der Benutzung des Ubuntu Phones nicht auf Lesezeichen und Co verzichten müssen, da der Desktop-Chrome oder -Firefox mit Chromium oder Firefox auf dem Ubuntu-Phone kommunizieren können wird – und damit hätte man den Großteil der Benutzer wohl abgedeckt. (via)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Die Synchronisation ist super. Leider fehlt mir bei Chrome immer noch die Synchronisation der Passwörter. Deswegen nutze ich überwiegend Firefox auf Windows/Android/Linux.

  2. el dueño de tus madre says:

    was manche ich dann mit meinen android app lizenzen gibts dafür dann ne versteigerungsplattform oder oder wine 2.0 ?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.