Firefox für Android: neue Beta mit neuem Design

Android-Smartphone zur Hand? Heute noch nichts vor? Firefox-Fan? Dann verrate ich euch, was zu tun ist: einfach mal wieder dem Firefox auf dem Android-Smartphone eine Chance geben.

Für jede x-beliebige Version würde ich keinen Wind machen, doch bei der frisch veröffentlichten Beta von Firefox 14 handelt es sich um die erste Version, die mit dem komplett neuen Design (AwesomeScreen) und Flash-Unterstützung daherkommt.

Die Firefox-Beta für Android läuft ab Android Froyo 2.2. Die aktuelle Beta ist bislang nur in der englischen Sprache zu haben, Mozilla arbeitet aber an der Unterstützung für weitere Sprachen und die neue Tablet-Version. Also, viel Spaß beim Ausprobieren von Firefox 14 Beta für Android. Release Notes hier . (via Mozilla Blog)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

16 Kommentare

  1. Na mal sehen. Bislang war Firefox für Android immer nur ein paar Minuten bei mir installiert.

  2. Das geht in die richtige Richtung. Gerade runtergeladen und positiv überrascht.

  3. Schließt der vernünftig? Chrome läuft ja, wenn gestartet, permanent als Prozess mit.

  4. MrToastbrot says:

    Sobald Seiten mit HTML5 aufgerufen werden crasht Firefox. Wenn die Version dann stabil ist kommt er auf mein Handy. Das neue UI sieht vielversprechend aus.

  5. Ich sehe überhaupt keinen Unterschied zu der alten Version…Gerade mal installiert, aber wie auf den Screenshots siehts bei mir nicht aus.

  6. Leider hat der Browser nach wie vor erhebliche Performance-Probleme. Immer noch keine Akternative zum Stock-Browser und Chrome – leider.

  7. Auch wenn der Firefox paar Performance-Probleme hat ist er mit irgendwie lieber, auch am Desktop 😉

  8. macht einen feinen Eindruck. Hat jemand eine Idee, wie ich andere Suchmaschinen hinzufüge?
    Würde lieber duckduckgo statt google verwenden

  9. Der erste Eindruck sieht echt gut aus. Ich persönlich bin zwar nicht so der Surfer auf dem Phone, aber für das Tablet ist es eine echte Alternative. Die Performace ist aber immer noch ein Problem.

  10. OT
    Laufen da die Simpsons im TV?! 😉

  11. Da es 512MB RAM voraussetzt kann ich es über den Market nicht installieren und testen auf meinem Milestone. Und wenn sie sowas angeben, dann wird die Performance auch noch unter aller Sau sein. Also werd ichs auch nicht direkt per APK installieren. Schade.

  12. Das geht in die richtige Richtung.

  13. Ein vergleich von der Firefox Beta und der Chrome Beta auf Android 4 wäre nice. Was schneller ist, weniger Memory nutzt usw 😀

  14. @kurtextrem Mach doch. 🙂

  15. wie schon von manchen erwähnt, das geht in die richtige richtung. und für die, die keinen unterschied sehen zur vorherigen, bitte die beta laden. nicht die übliche – im play store nach firefox beta suchen…

  16. Das sieht doch schon viel besser aus. Läuft auf meinem Nexus schon ziemlich flott und die Tab-Verwaltung gefällt mir auch besser als vorher.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.