Firefox 80 Beta für Android bringt viele neue Funktionen mit

Mozilla hat für Android die neue Firefox-Beta in der Version 80 veröffentlicht. Sie enthält viele Neuerungen. Beispielsweise unterstützt der Browser nun das effiziente und offene Videoformat AV1. Außerdem ist es nun über einen langen Druck des Neuladen-Buttons möglich, die Site zu aktualisieren, ohne alle Ressourcen aus dem Cache  des Browsers neu zu laden.

Ebenfalls können Suchvorschläge übernommen werden, ohne sie aber direkt auszuführen. Dadurch kann man beispielsweise seine Eingabe nach Übernahme des Vorschlags noch erweitern oder vervollständigen. Über einen längeren Druck auf die Zurück-Schaltfläche kann nun zudem die Chronik des jeweiligen Tabs abgerufen werden um etwa direkt mehrere Seiten zurück oder auch vorwärts zu gehen – ohne Zwischenschritte.

Wer eine Gestensteuerung in Android 10 nutzt, wird sich überdies freuen, dass der Zurück-Pfeil nun auch in das Hauptmenü integriert wurde – dort gab es zuvor nur einen Vorwärts-Pfeil. Außerdem leitet der Destkop-Modus nach Aktivierung nun nicht mehr auf die mobile Version (m.) einer Website. Das Kontextmenü wurde erweitert und erlaubt nun bei markierten E-Mail-Adressen und Telefonnummern jene als Option sofort zu kontaktieren.

WebRender steht nun außerdem für weitere Geräte stramm. Bisher waren das nur die Google Pixel 2/XL oder Pixel 3/XL. Ab Firefox 80 ist WebRender generell auf Geräten mit Qualcomm-Adreno-GPUs ab der Reihe 6xx aktiviert. Weitere, kleinere Neuerungen betreffen etwas die Tab-Übersicht. Zusätzlich lassen sich nun Lesezeichen, wie Tabs, per Wischgeste nach links oder rechts entfernen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Werde leider immer noch nicht warm mit dem Firefox bei Android.
    Ist einfach extrem langsam im Vergleich zum Samsung Browser oder zu Chrome zum Beispiel.

    • Meinst du aber die Firefox Beta oder die normale Version? Die zwei sind sehr unterschiedlich.

      • Hatte beide probiert und viel unterschied war da nicht, obwohl ich zugeben muss das die beta flüssiger lief.

        • Du solltest auch berücksichtigen, dass dein alter Browser schon viele Elemente im Cache hat und ein neuer Browser erstmal mehr laden muss. Also Firefox Mal einen Tag Verwenden und dann vergleichen bringt sicher ein klareres Ergebnis. Das“Problem“ hatte ich nämlich auch.

  2. Touchpad Gesten unter Windows 10, das wäre doch mal was . Alle anderen Browser sind da weit voraus!

  3. Was für mich absolut unverständlich ist: Viele mobile Webseiten (u.a. die Startseite meiner Synology) werden nicht richtig angezeigt. Somit schlicht unbrauchbar.

  4. Sobald wieder alle Addons installierbar sind und der Lesezeichenmanager wieder seinem Namen gerecht wird, probier ich ihn wieder aus.

  5. Kann man da wieder eine Startseite einrichten? Ich will startpage.com als Startseite. Als Suchmaschine kann ich es nicht auswählen und hinzufügen geht wohl nur mit einem Platzhalter für Suchstrings. Total umständlich.
    Firefox 80 auf PC/Desktop: Der synct jetzt nicht mehr mit meinem eigenen Syncserver. Da kommt immer „Wieder mit dem Konto verbinden“. Auch wenn ich das mehrmals machte. Zurück auf 79 geht auch nur über Umstände mit einem -allow-downgrade. Sonst wird ein neues Profil angelegt 🙁 Und Updates kann man auch nicht ohnbe weiteres blocken. Nur mit irgendwelchen .JSON Dateien die man anlegen muss. Aber einen einfache „Nerv mich nicht mit Updates“ Checkbox gibts nicht. AUsser „Updates herunterladen aber nicht installieren“. Mal sehen wie lange das hält. Mozilla wird auch immer mehr zu Microsoft. Bei jeden Update muss man Angst haben das wieder irgendwas nicht mehr tut 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.