Firefox 3.6.13 & Portable Firefox 3.6.13

Ein Update kommt selten alleine. Nachdem das Mailprogramm Thunderbird bereits heute in neuer Version veröffentlicht wurde, ist nun Firefox dran.  Die Mozilla-Leute haben Firefox 3.6.13 in den Release-Ordnern und ihr könnt die Version für Windows, Linux und Mac OS X hier bekommen. Aus dieser Firefox-Version habe ich euch wieder eine portable Version für euren USB-Stick zusammen geklöppelt. Puh, wenn man bereits Firefox 4 Beta nutzt, dann kommt ein das Standardtheme von Firefox 3.6.x total alt vor.

Wer noch die 3.6.12 nutzt, der kann auch auf das automatische Update warten, welches sicherlich morgen ausgerollt wird. Wer sicher gehen will, der besorgt sich die aktuelle Version von meinem Server. Download Portable Firefox 3.6.13 deutsch für Windows

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Advent, Advent, ein Lichtlein brennt, erst eins, dann zwei, dann drei, dann 4, dann steht der neue Firefox vor der Tür.

    Was wurde gefixt bei der neuen Version?
    Son Link für Faule wäre immer toll =)

  2. @caschy

    Dankeschön

  3. Bitte in Zukunft nichgt auf releases.mozilla.org verlinken, sondern die ganz wenigen Stunden warten, bis das offizielle Announcement da ist und dann auf die Download-Website oder download.mozilla.org verlinken – sonst bekommt releases.mozilla.org zu vie Traffic, wir reden hier schließlich von mehreren Millionen Firefox-Benutzern!

  4. Danke Caschy!!!

    Hat jemand einen Tip wie man einfach den adobe-flash-player im portablen Firfox aktualisieren kann?

    Danke schon mal!

  5. Den Tipp könnte ich auch gebrauchen…

  6. @ Matze_B
    Danke für den Link! Kannte ich noch nicht. Leider ist eine Aktualisierung des portablen Firfox über die Seite von Adobe nicht möglich.

    @ Cokkii
    Ja danke! Dies nutze ich zurzeit.

  7. „dann kommt ein das Standardtheme von Firefox 3.6.x total alt vor.“

    Mir kommen ALLE Standardthemes von ALLEN FF Versionen total alt vor!

  8. Ich surfe immer mehr mit chrome plus und das sich das ändern wird mit Firefox 4.0 bezweifle ich sehr stark. Zu oft bekam ich schon einen dicken Hals wegen lange lade zeiten und plötzliche nicht erklärbare Abstürze, selbst der internet explorer macht das teilweise besser. Als Zweitbrowser für einige Downloads bleibt er natürlich erhalten.

  9. Da kommen bei mir aber auch nostalgische Gefühle hoch. Ich habe diese Oberfläche von Fx unter Windows Vista und 7 schon immer gehasst und bin nach wie vor der Meinung, dass sie da viel zu spät etwas gemacht haben. Das ist auch der Hauptgrund, warum ich seit geraumer Zeit nur noch mit Nightlys unterwegs bin.

  10. @RedSign:

    Na, da gibts doch Themes, du MUSST dich doch nich mit der Standardoberfläche begnügen. Oder denkst du: „das is eben so und bleibt so und man soll/darf ja nix ändern?“ :mrgreen:

  11. HerrBergmann says:

    Also ich weiß nicht: nach dem Update bleibt mir die Symbolleiste in einem „Rohzustand“. Ich schiebe Symbole wie „Bookmarks“, „Chronik“ „Zu Evernote hinzufügen“ auf die Leiste, doch nach einem Neustart sind die wieder weg. Liegt’s an meinem Theme „Strata Reloaded 2.60“ oder an was anderem? Weiß da jemand was? Ähnliche Erfahrungen?
    Danke im Voraus und Caschy und allen anderen ein schönes drittes Lichtlein übermorgen!

  12. Ich brauche einen Experten! Und hier sind welche. Und der Beitrag passt. Seit Jaaaahren funktioniert bei meinem FF das automatische Update nicht (XP, SP3). Und selbst wenn ich den FF frage, ob Updates verfügbar sind, antwortet er mir „Nö“. Kennt vielleicht jemand das Problem und hat sogar bereits ne Lösung dafür gefunden?

  13. Morgen,
    hat zufällig jemand eine Idee, warum das Add-On „Smart Bookmarks Bar“ nicht mit dem Protable FF hier funktioniert?
    Danke schonmal!

  14. JürgenHugo says:

    @Lüder:

    Weiß ja nicht, ob dir das hilft: im installierten FF 3.6.13 funktioniert das einwandfrei. Geht das überhaupt nicht? Gibt da nämlich ne Funktion, da wird die Leiste automatisch ausgeblendet – die zickt manchmal. Wenns geht, guck bei dem Add mal in dessen Einstellungen.

    Diese Add is einer der Gründe, warum ich noch nicht auf FF 4xxx umgestiegen bin – da funzt das bei mir auch überhaupt nicht – so als obs garnicht da wäre.

  15. @JürgenHugo

    Bei meinen installierten Firefoxes auf meinen Rechnern zu Hause läuft „SBB“ ganz normal, genauso wie bei dem portablen FF von PortableApps, nur bei Cashys portabler Version nicht. Bei den Einstellungen lässt sich ja nicht wirklich viel verändern, alles was sich ändern lässt habe ich ausprobiert, ohne Erfolg.

    Werde daher wohl auf den anderen portablen FF wechseln müssen, obwohl dieser keinen Loader hat und nur eine Instanz zulässt. Dumm das!

    Trotzdem danke.

    MfG Lüder

  16. Schattenspieler says:

    Gibt es eine Möglichkeit, den Profilordner woanders abzulegen bzw. auf einen anderen Ordner zu verweisen, der in einer anderen Ebene liegt?
    Grund: Ich habe einen ordner für Portables und einen für Profile auf meinem System und auf meinem Stick. Es ist übersichtlicher und einfacher zu syncen, wenn die Profile in EINEM Ordner liegen.
    Ich würde ja als Workaround auch hardlinks/Junctions setzen, aber afaik unterstützt exFAT das nicht. Und NTFS ist für Sticks eben nicht so sinnvoll.
    Oder gibt es vllt. noch ein anderes Dateisystem, dass unter W7 genutzt werden kann, Hardlinks/Junctions unterstützt und für USB-Sticks geeignet ist?

    Vllt. weiß da ja einer von euch was zu.

  17. Mein Firefox hat sich gerade eben auf die Version 3.6.14 upgedated.
    Seltsamerweise zeigt mir das „What’s new?“ dann folgendes an:

    „Sie verwenden eine unbekannte Version von Firefox.“

    WTF?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.