Firefox 17 für Android erschienen

Mozilla hat heute Version 17 von Firefox für Android veröffentlicht. Die Version 17 unterstützt nun auch Geräte, die auf der ARM6-Plattform basieren. Hierfür werden aber 800 MHz Prozessortakt und 512 MB RAM benötigt. ARM6-Geräte gibt es noch eine ganze Menge da draußen, eine kleine Liste findet ihr hier, darunter zum Beispiel das HTC Status, HTC ChaCha, Samsung Galaxy Ace, Motorola Fire XT oder das LG Optimus Q.

Ebenfalls in Firefox 17 für Android: Unterstützung für h.264-Decoder unter Android 4.x und die Optimierung des Speicherplatzes bei Benutzung von Safe Browsing. Das komplette Changelog gibt es hier und Firefox 17 für Android im Play Store.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

10 Kommentare

  1. Ich hab ein Motorola Razr i (XT890)! Das Ding hat einen Intel Atom-Prozessor und Firefox läuft nicht auf dem Smartphone…weiß zufällig jemand ob im Netz modifizierte Versionen zu finden sind?

  2. @Harry: du kannst ja mal die Nightly probieren: http://bit.ly/nightly19
    Bei mir auf dem Desire zeigt es Firefox auch ned im Store an bzw. nur als nicht unterstützt. Mit der Nightly läufts aber:)

  3. @Michael: hab ich schon probiert….ich kann von stable über beta bis nightly alles runterladen und dann kommt immer die meldung „apk ungültig“

  4. auf dem samsung galaxy ace (cyanogenmod 7.2, stabil) was nen kumpel von mir gehört, meldet google play auch nicht für ihr gerät verfügbar!

  5. Ich hab auf meinem Desire halt ICS am laufen. Vielleicht liegts zusätzlich daran, dass ichs als apk installieren kann… sorry, dann kann ich auch ned helfen

  6. Mal schauen ob diese Version jetzt auch auf dem Kindle Fire läuft, bin dort im Moment nur mit Firefox mobil 12 unterwegs – 14 bis 16 liefen leider auf dem Fire nicht. Mal sehn ob das demnächst besser wird.
    _____
    OT: Stichwort Kindle Fire, scheint hier im Blog bisher fast völlig untergegangen zu sein, hatte mich eigentlich schon auf ein paar Erkenntnisse aus den Kommentaren eines Kindle Fire Artikels gefreut, hattest du nicht auch so ein Teil für deine Frau gekauft Caschy? Nimm es ihr doch mal weg um es ausfühlichst zu testen und zu review’n… 🙂

  7. @Matze_B:
    Caschy hat immer wieder in seinen Artikeln erwähnt, dass er vom Kindle Fire abrät…

  8. Ich benutze eigentlich nur Dolphin, nachdem ich lange Zeit ein Anhänger von Opera mobile war. Hat jemand mal getestet, ob Firefox mittlerweile schneller und einfacher als Dolphin ist, oder nimmt sich das nix?

  9. Mit dem Galaxy Ace geht es momentan noch nicht, liegt das an Custom-ROMS? ich hab eine 4.1 ROM drauf…

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.