Anzeige

Final Fantasy VII & VIII Remastered gibt es ab sofort als Doppelpack für die Nintendo Switch

Ab heute gibt es im Handel die beiden JRPG-Klassiker „Final Fantasy VII“ und „Final Fantasy VIII“ als Doppelpack für die Nintendo Switch. Publisher Square Enix bewirbt die Games als „Remastered“. Allerdings sind die Neuerungen im direkten Vergleich mit den PlayStation-One-Versionen eher dezent. Interessant ist, dass ihr die Games tatsächlich als physisches Doppelpack kaufen könnt.

39,99 Euro finde ich allerdings etwas hoch gegriffen, da wären eher 20 Euro aus meiner Sicht ein angemessener Verkaufspreis. Die Version von „Final Fantasy VII“, die hier enthalten ist, entspricht also auch nicht dem PS4-Remake, das völlig neu aufgezogen worden ist. Ein paar neue Komfortfunktionen gibt es aber auch:

  • 3x Speed Mode (Modus zur Verdreifachung der Spieltempos): Mit diesem Modus lässt sich das Spiel in dreifacher Geschwindigkeit erleben.
  • No Encounters (Keine Zufallskämpfe): Mit diesem Feature lassen sich Zufallskämpfe ausschalten – so können sich die Spieler ungestört auf die Geschichte konzentrieren. Auch wenn Zufallskämpfe ausgeschaltet sind, kann man sich immer noch in die Kämpfe stürzen, die für die Geschichte wichtig sind.
  • Battle Enhancement Mode (Modus zur Kampfverbesserung): Geeignet für Neueinsteiger, die leichte Kämpfe bevorzugen. (FF VII)
  • Battle Assist (Kampf-Assistent): Mit diesem Feature verfügen Spieler über dauerhaft maximierte HP- und ATB-Balken und können jederzeit Limit-Breaks auslösen. (FFVIII)

Zusätzlich gibt es „Final Fantasy VIII Remastered“ als Retail-Version nun ebenfalls auch für die PlayStation 4.

Final Fantasy VII & Final Fantasy VIII Remastered Twin Pack (Switch)
FINAL FANTASY VII und FINAL FANTASY VIII Remastered im Doppelpack für Nintendo Switch
38,92 EUR
Square Enix Final Fantasy VII HD Remake (Playstation 4)
Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren
49,95 EUR

In diesem Artikel sind Amazon-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Völlig überbewertete Spiele.

    Dragon quest macht zB um einiges mehr her und auch viel mehr Spaß als alle final fantasy Titel (vielleicht außer Teil VI)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.