„Final Fantasy VII The First Soldier“ & „Final Fantasy VII Ever Crisis“: Zwei neue Mobile Games

Square Enix hat nicht nur „Final Fantasy VII Remake Intergrade“ für die Sony PlayStation 5 vorgestellt, sondern wartet auch noch mit zwei neuen Mobile Games auf. Zunächst wäre da „Final Fantasy VII The First Soldier. Dieser Titel setzt satte 30 Jahre vor der Geschichte von „Final Fantasy VII“ an. Hier handelt es sich um ein Battle-Royale-Spiel.

Grafisch sieht das ganze sehr nett aus, auch wenn ich selbst nicht so recht weiß, was ich von „Final Fantasy“ als Battle-Royale-Spiel halten soll. Aber die Marke hat schon Ausflüge in allerlei Genres hinter sich, von Prügelspielen über Action-Adventures bis hin zur Strategie. Insofern sollte man mal auf das Ergebnis warten, bevor man vorschnell urteilt.

„Final Fantasy VII The First Soldier“ wird für Android und Apple iOS erscheinen. Ein konkretes Datum nennt der Publisher jedoch leider nicht und spricht nur vage vom Jahresverlauf.

Bis 2022 müssen wir dann noch auf „Final Fantasy VII Ever Crisis“ warten. Das Spiel solle laut Square Enix die gesamte Timeline rund um „Final Fantasy VII“ einarbeiten – also neben dem Hauptspiel auch die Ableger „Final Fantasy VII Crisis Core“, „Final Fantasy VII Before Crisis“, Final Fantasy VII Dirge of Cerberus“ und sogar den Film „Final Fantasy VII Advent Children“.

Es handele sich hier laut den Entwicklern um ein Singleplayer-Spiel, das episodenhaft aufgebaut sei. Monatlich solle ein neues Kapitel hinzustoßen. Es werde auch neue Story-Elemente geben, welche über die bisherigen Titel hinausgehen. Offen ist, ob das Spiel Free-to-Play erscheint oder ein Einmalkauf sein wird. Da bin ich nun gespannt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Jetzt wird die Kuh aber ganz schön gemolken…

  2. ich habe bis …“mobile Games“ gelesen. Nun bin ich hier 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.