Fileserver

Yeah, heute habe ich meinen Fileserver ein wenig aufger?stet. Mit dem alten Kram hat das streamen von Fotoshows oder Musik keinen Spass mehr gemacht. Remote Adminstration war unsch?n langsam. Nun fluppt es wieder. Herrlich.

neuer server

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

7 Kommentare

  1. Das Weber says:

    Wo du das wohl her hast 🙂

    Schn das alles Lppt

  2. man ey, das gibts nicht… 🙂
    dein fileserver ist genau fix wie mein arbeitscomputer. wo haste die asche her du alter sack 😉

  3. Board nebst CPU gebraucht geschossen = 100 Euro
    Arbeitsspeicher beim ehemaligen Arbeitgeber fr 76 Euro, alles klar?

    Wo ich die Kohle her hab? Ich geh arbeiten, nicht ewig studieren 😉

  4. sackgesicht 🙂

  5. Ach Jung, keine Sorge – irgendwann biste mit dem Studieren fertig und verdienst das 10fache vom caschy. Kannst ja meinen alten 1400er Athlon C mit Board und 384 MB RAM kuflich erwerben. Ich mache auch ne Studentenvergnstigung 😉

  6. viel schlimmer das mein normaler rechner sogar langsamer ist 🙁 *mist ich bin student!

  7. ich hab die erst neulich meinen elektroschrott berlassen, da kauf ich mir doch nicht schon wieder neuen ramsch 🙂