Anzeige

Facebook: Zwei neue Features für anstehende Geburtstage vorgestellt (erst einmal nur USA)

Laut Facebook gehen jeden Tag weit über 45 Millionen Geburtstagswünsche über das soziale Netzwerk raus. Grund genug offensichtlich, damit das Team von Facebook zwei neue Features in seine Dienste implementiert, die Geburtstage und Geburtstagsgrüße noch persönlicher und schöner machen sollen. Zum einen sind das personalisierte Videos, die mit dem Geburtstagskind und dem engeren Freundeskreis geteilt werden können. Zum anderen aber (und meiner Meinung nach eine durchaus interessante Idee) kann man speziell zu seinem besonderen Tag eine gezielte Fundraiser-Kampagne ins Leben rufen.

Das funktioniert aktuell jedoch leider (noch) nur in den USA. Wer dort also grundsätzlich eine der rund 750.000 Non-Profit-Partnerorganisationen von Facebook unterstützen möchte, der kann dank der Kampagne direkt eine Nachricht an seine Freunde verteilen, die um mögliche Spendengelder bittet. Eine Benachrichtigung, dass man eine solche Kampagne starten kann, erhält man wohl zwei Wochen vor seinem Geburtstag direkt im News Feed.

(via FB Newsroom)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Sehr cool, vor allem für die weisere Generation, die schon alle physikalischen Güter besitzt.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.