Facebook: Testlauf für prominentere News eurer Favoriten

facebook-test2

Testlauf bei Facebook, der sicherlich viele interessieren dürfte – wobei natürlich nicht klar ist, inwiefern die Funktion jemals breit an die Nutzermassen verteilt wird. Benutzer werden in der App aufgefordert, Nutzer und Seiten auszuwählen, die sie für relevant halten – die sie prominenter weiter oben in ihrem Stream dargestellt wissen wollen. „See more of what you love“ könnte dafür sorgen, dass euer Fußballverein eben prominenter dargestellt wird, als die Landschlachterei, deren Fan ihr aufgrund der unfassbar guten Schweinskopfsülze geworden seid. Momentan ist es so, dass der Algorithmus versucht, anhand eurer Interaktionen das für euch Passende herauszusuchen. (via social times, via marketingland)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

6 Kommentare

  1. Die wie vielte Newsfeedänderung ist das nun in den letzten 24 Monaten.
    Alle 6 Monate wird hier mindestens alles komplett neu gemischt. Wozu ist denn die Funktion „wichtige Kontakte“ die man schon lange wählen konnte…
    Es nervt nur noch, einfach chronologisch und alle Nachrichten, klappt bei twitter wunderbar!

  2. Meiner Meinung nach verrennt sich Facebook immer mehr -allgemein, aber insbesondere was den Feed angeht. Es is sicherlich schon schwierig, so etwas akkurat zu managen und der Newsfeed ist aus Sicht Facebooks ja das wichtigste Element im System. Aber man merkt, dass sie seit Jahren nach dem Verfahren Trial und Error verfahren und nicht wirklich einen Plan haben. Mittlerweile ist das Ganze so komplex, dass es normale User einfach nicht mehr bedienen können. Aber dabei auch nicht so durchdacht, dass man die koplexeren Funktionen vor einfacher gestrickten Benutzern verbirgt. Wozu gab es die Favoriten denn bisher?

  3. Ich würde mir einfach wünschen, dass es neben den „neusten Meldungen“ noch eine Funktion gibt, wo wirklich ALLES in chronologischer Reihenfolge gezeigt wird, denn auch unter „neuste Meldungen“ wird gefiltert, was angezeigt wird. Es gibt natürlich einen Workaround, indem man sich eine persönliche Liste mit allen Freunden drin anlegt, da wird dann wirklich alles gezeigt, aber die muss man immer wieder manuell aktualisieren, wenn man neue Freunde zu der eigenen Kontaktliste hinzugefügt hat :/

  4. @Benni,

    das lässt sich zu schlecht monetarisieren.

  5. coriandreas says:

    Ich habe hunderte Seiten abonniert und richtig lesen geht nur via Listen. Nun hat sich Fb dort kaum weiterbewegt. Die Katastrophe begann, als man zuerst richtigerweise beschloss die Anzahl der Favoriten nicht mehr zu beschränken, dann aber nach ein paar Monaten die Anzahl der Favoriten wieder beschränkt wurde. Wollte letztens wieder eine neue Liste anlegen, aber ohne einen anderen Favoriten dafür rauszuschmeißen. War nicht möglich. Bin seitdem praktisch nicht mehr auf Facebook und lese Google News einfach so ohne zu teilen. Mir fehlt nichts. Fb ist für mich so gut wie tot, außer der Funktionsumfang wird deutlich ausgebaut.

  6. coriandreas says:

    Ach ja, damit ich es nicht vergesse:
    Eine (wirklich!) komplette Kopie (durchsuchbares PDF) all meiner schriftlichen Texte als Beitrag, Kommentar, Notiz (einfach alles!) und Medieninhalte als Download wäre auch ein Willkommensgeschenk, das mich dazu bewegen könnte, wieder zurückzukommen!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.