Facebook: Sticker wandern ins Web

Für die einen der Himmel der gepflegten Konversation, für die anderen die Hölle. Bunte Smilies und riesige Sticker, die man innerhalb des Facebook-Chats nutzen kann. Waren diese bislang auf die mobile Plattform festgenagelt, hat sich Facebook nun entschlossen, die Sticker auch in der Web-Variante den Benutzern zur Verfügung zu stellen.

Sticker_im_Chat

Und so könnt ihr nun aus der Vielzahl der übergroßen Sticker wählen, die es fast unmöglich machen, einen Chat reibungslos zu lesen. Übrigens gibt es auch einen Store für die Sticker, in dem ihr zum Beispiel die Minions aus dem Film „Ich – einfach unverbesserlich“ findet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. tarinarmolanya says:

    Wirklich überflüssig….

  2. dito ( und dann noch Geld verlangen … erinnert mich an die alten teuren SMS-Bildchen)

  3. @Björn: Im „Store“ sind alle Sticker-Sets gratis.

  4. Wow .. News der Extraklasse! Caschy eben. Facebook der überdimensionale Kindergarten, mit einem Hauch Selbstbestätigung durch I like it.

  5. ja meine Fresse Leute!!

    schaltet den Spaß aus! alles was nicht rational ist und einen tieferen Sinn ergibt muss verboten werden!!!11einself

  6. sooo, jetzt beruhigen sich mal wieder alle… Ich find’s gut 🙂

  7. @mathias: sollte von alleine erscheinen, wenn du den Chat öffnest. Wenn nicht, bist du noch nicht ausgerollt.

  8. Yeah, ich finde die Sticker so süß :3

  9. Kann man einmal aktivierte Sticker Packs auch wieder löschen? Die Option is bestimmt irgendwo in den Tiefen von FB vergraben oder gleich komplett „vergessen“ worden.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.