Facebook Panda: ersetzt Bing-Maps auf Facebook durch Google Maps

Bekanntlich steckt Microsoft ein bisschen bei Facebook mit drin. Auch in Sachen Maps steckt man in Facebook mit drin, denn man findet keinesfalls die Google Maps bei Facebook vor, sondern lediglich die Bing Maps. Mich persönlich hat dieser Umstand weder gestört, noch interessiert. Dennoch gibt es mit Facebook Panda eine Chrome-Erweiterung, die die Bing Maps durch Google Maps ersetzt.

So erscheinen zum Beispiel bei Veranstaltungen keine Bing Maps, sondern Google Maps. Klickt man auf diese, dann öffnet sich der Veranstaltungsort auf der Google Maps-Seite. Ganz zu 100 Prozent ist dies aber nicht umgesetzt, denn das Overlay mit Route planen und Co verweist noch auf die Bing-Maps. (danke Cihan!)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

3 Kommentare

  1. Direkt mal installiert, danke 😉

  2. Ich muss auch sagen, dass (noch und für Deutschland zumindest) die Google-Karten meiner Erfahrung nach auch einfach besser sind. Bei Bing fehlen teilweise POIs etc.

  3. Ich habe es auch gleich mal installiert… nice2have 😛