Facebook mit Jahresrückblick auf Benutzerbasis

Kleiner Surftipp für die Mittagspause. Facebook bietet zum Jahresende auch noch einmal jedem Benutzer einen persönlichen Jahresrückblick mit 20 Highlights an. Unter dieser Adresse ruft ihr euren Facebook-Jahresrückblick auf und könnt sehn, was ihr so getrieben habt. Ihr seht noch einmal eure eventuell durchgeführten Reisen, Jobwechsel, hinzugefügte Freunde und natürlich auch die Seiten, denen ihr einen Daumen nach oben spendiert habt. Natürlich müsst ihr euch euer Jahr nicht alleine anschauen, der Spaß lässt sich natürlich auch teilen.

Jahresrückblick Facebook

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

7 Kommentare

  1. Toll, spitzenmässig sowas! Trotzdem……, naja!

  2. Rantje Wagener says:

    Ja Facebook ist halt das beste Portal obwohl es einige versuchen ebenso erfolgreich zu sein, Facebook ist und bleibt Facebook!

  3. Totaler Scheiß! (Achtung, subjektive Meinung)

  4. Man kann ja gegen Facebook sagen was man möchte, aber einen Sinn für kleine aber feine Dienste hat das Netzwerk schon immer. Ich möchte nicht wissen, wie viele User den kleinen Jahresrückblick anklicken und sich darüber freuen werden. Also ich finde es eine nette Geschichte.

  5. mh, auf dem ipad funktioniert der jahresrückblick nicht.

  6. wonach wählt Facebook aus? Mir werden Fotos aus 2011 gezeigt, die ich auch definitiv in 2011 hochgeladen habe… nichts aus 2012. Schöner wäre gewesen, wenn sie tatsächlich so eine kleine Animation mit wechselnden Fotos gemacht hätten… bei mir sind jetzt 4 Fotos.. zwei mit einem riesigen Schnitzel… aber eben aus 2011…. vielleicht bin ich auch einfach noch nicht ‚reif‘ dafür… hihi

  7. fazit, ich muss rund wie ne kugel sein 😉 nur fressfotos auf denen ich verlinkt wurde.
    nüscht verpartnerung, nüscht albumrelease, nüscht urlaub.. nur fremde fressfotos 😀

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.