Facebook Messenger: Mehr und rundenbasierte Spiele

Spiele im Facebook Messenger: Nicht ganz neu, startete man doch bereits im November 2016 mit Spielen wie Words with Friends: Frenzy, PAC-MAN, EverWing, SPACE INVADERS, TRACK & FIELD 100M und Galaga im Messenger für Android und iOS in einigen Ländern. Nun lässt man die Spiele von der Leine, teilt globale Verfügbarkeit für die 1,2 Milliarden Nutzer des Facebook Messengers mit. An den Spielen interessierte Nutzer sollen sich zudem über ein Mehr an Funktionen freuen dürfen.

So gibt es nun nicht nur mehr Spiele, sondern auch rundenbasierte Spiele wie 8 Ball Pool. Nutzer spielen also nicht alleine bis zum Schluss, sondern Zug um Zug gegen Freunde. Ferner sind 50 neue Inhalte dabei. Um ein Spiel zu starten, ist folgendes nötig: In eine Unterhaltung mit einem Freund (oder Freunde) starten und dort im Menü den Game-Controller anklicken.

Ever since we launched Instant Games on the platform late last year I’ve loved playing my favorites with my friends. Today Games on Messenger are getting even better! We’re rolling out the ability to play turn by turn games, like Words with Friends or 8 Ball Pool, as well as enabling developers to build Games bots that will make Games even more social. Today, we’re also unveiling nearly 50 new games, and making games available globally. Game on!

Gepostet von David Marcus am Dienstag, 2. Mai 2017

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Genau deshalb habe ich Messanger Lite, diesen überfrachteten Mist brauch ich nicht auf dem Smartphone. Messanger sollte zum schreiben reichen.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.