Facebook für Android: Update bringt besseren Foto-Upload und erleichtert Erstellen von Veranstaltungen

Heute morgen schon euer Android-Gerät in die Hand genommen und das soziale Netzwerk mittels der Facebook-App besucht? Diese sollte bei euch eigentlich ein kleines Update bekommen haben, was ganz schick ist für Leute, die oft Fotos hochladen. Denn dieser Upload wurde noch einmal vereinfacht. Man bekommt eine Übersicht mit auszuwählenden Fotos präsentiert, die man dann komplett zu Facebook schieben kann.

Weiterhin wurde das Erstellen von Veranstaltungen noch einmal simplifiziert, sofern ihr eure Facebook-Partys also mobil anlegen wollt, dann könnt ihr dies nun schnell erledigen. Außerdem kann man in Chats noch „besonders tolle“ Emoticons benutzen. Welche Funktionen Facebook mittlerweile hat, hängt mit der von euch verwendeten Android-Version ab, so steht es auch im Market. Benutzer von neueren Android-Versionen wie Jelly Bean bekommen anscheinend fast die komplette App ausgetauscht, zumindest bei mir kamen 11 MB auf das Smartphone, definitiv kein einfaches Delta Update, so wie es eigentlich sein sollte. (Danke HG)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

8 Kommentare

  1. Zumindest wird also an der APP gearbeitet. Bei mir hat sie leider das zeitliche gesegnet. Sie ist viel zu langsam und der Sync funktioniert auch nicht wirklich. Erstaunlicherweise ist die mobile Website wesentlich schneller, obwohl ja da mal eben alles geladen werden muss. Und für meine Bedürfnisse reicht das vollkommen. Schade eigentlich. Vielleicht bastelt Facebook ja irgendwann mal eine richtige Android App, die vernünftig läuft. Dann komm ich vielleicht wieder darauf zurück.

  2. Die App ist bei mir an dem Tag runtergeflogen, an dem rauskam, dass Facebook Adressbücher geändert hat und bis ich der App in CM10 wieder Rechte entziehen kann (ich hoffe das kommt wieder) kommt sie auch nicht wieder drauf. So lange muss die mobile Webseite herhalten (die nebenbei gesagt nicht langsamer ist…).

  3. Ich finde es schade. Darüber überhaupt eine News zu schreiben, ist in meinen Augen nicht notwendig gewesen. Wer Facebook/Android nutzt, der wird sowieso davon informiert.

    Sorry, mich nerven Meldungen über Facebook einfach nur. Mehr sollte man darüber auch nicht sagen 😉

    Grüße

  4. @Denis: wenn es nach deiner Logik geht, dann braucht bald gar keiner mehr was bloggen m(

  5. Tja, wenn der Fotoupload nun auch noch funktionieren würde…..

  6. diese elendigen veranstaltungseinladungen nerven JEDEN den ich kenne.
    facebook habe ich privat gekündigt und app ist weg vom phone.
    dafür gibt es g+ die einiges besser machen UND langsam füllt es sich dort auch.

  7. Thomas Fasching says:

    Facebook ist doch als Kommunikationsplattform total ok, viele Leute kommunizieren jetzt online, bisher sassen sie zu Hause und hatten wenig Kontakt.

    Warum kann man Facebook nicht einfach so akzeptieren wie es ist, da hat sich jemand ein System ausdacht, das funktioniert ja ganz gut und perfekt ist Nichts.

    Ich finde da gibt es nichts zu meckern ausser man steht sichs drauf notorisch zu nörgeln.

    Aber hingehen tut ihr ja trotzdem alle, oder? Also doch gut?