Facebook mit Floating-Möglichkeit bei Videos

floating

Kurz notiert: Facebook hat eine neue Funktion beim Abspielen von Videos realisiert. Klickt ein Nutzer ein Video an, so kann er dies wie immer direkt im Stream anschauen, aber auch einen anderen Weg wählen, der das Anschauen und gleichzeitige Scrollen im Newsstream erlaubt. Klickt ihr auf ein Video, dann bekommt ihr ein Floating-Symbol zu sehen, nach dem Klick auf dieses könnt ihr das Video frei auf der Seite verschieben und dabei zeitgleich weiter im Stream stöbern – für alle, die es mit einem Ticken mehr Multitasking mögen. Könnt ihr beispielsweise hier mal testen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

9 Kommentare

  1. Tut nicht. 🙁

  2. Scheint lediglich im Chrome zu funktionieren.

  3. Funktioniert bei mir auch noch nicht, aber die Funktion wird ja eh früher oder später kommen!

  4. Ich nutze die US-Version von FB, dazu Chrome als Browser.

  5. Geht derzeit bei mir nicht. Gabs auch schonmal bei YT, wurde aber glaube ich wieder eingestellt…

  6. Im Safari klappt es schon mal.

  7. Same here, ich verwende auch die US Version und Chrome 🙂

  8. Bei mir ebenfalls Chrome und US Version… nix

  9. bei mir klappts auch nicht, obwohl ich auch immer die US-Version + Chrome nutz.
    Ich hatte allerdings bei Facebook eine neue Chatübersicht, aber nur gestern, und habs verpasst ein Screenshot zu machen. Da hat man nur die Profilbilder gesehen ganz rechts die ganze Websitehöhe lang

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.