Evernote 5 Beta für Windows erschienen

„Über 100 Neuerungen“ sollen es sein, die Evernote seinem Windows-Tool hat angedeihen lassen. Offensichtlich hat man auch etwas am Design geändert, denn Evernote 5 für Windows sieht wirklich modern aus. Weiterhin hat man an der Smart Search, den Shortcuts und der Zusammenarbeit mit anderen gearbeitet. Welche Neuerungen genau in die Version 5 von Evernote für Windows eingeflossen sind, lässt sich hier nachlesen. Evernote-Benutzer kommen nun in den Genuss von Funktionen, die in der Mac-Version schon enthalten sind, wobei mir optisch die Windows-Version besser gefällt. Wie immer: denkt dran, es handelt sich um eine Beta, die ihr hier herunterladen könnt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Endlich. Dieses veraltete UI bei den vorherigen Versionen von Evernote hat mich immer unter Windows gestört. Klasse update.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.