Eve Systems: Android-App kommt, ebenso Eve Shutter Switch, neue Eve MotionBlinds und mehr

Im Rahmen der IFA hat auch Eve Systems Neues gezeigt. Da hatte man schon in den letzten Monaten neue Thread-fähige Hardware und eine Kamera präsentiert, nun folgt mehr. 14 Geräte der Eve-Familie, die ursprünglich auf Bluetooth basierten, sind jetzt Thread-kompatibel und bereit, Matter zu unterstützen.

Derzeit noch ausschließlich mit Apple HomeKit kompatible Thread-Produkte werden nach und nach kostenlose Firmware-Updates für Matter erhalten, sodass sie sich auch mit anderen Smart Home-Ökosystemen wie Amazon Alexa, Google Home, oder Samsung SmartThings nutzen lassen. Über diese Updates hinaus wird Eve eine Android-Version der Eve-App noch vor Jahresende veröffentlichen.

Außerdem kündigte Eve Systems neue Produkte an. Nachdem Eve zusammen mit Coulisse bereits Fensterbekleidungslösungen entwickelt, erweitert das Unternehmen dieses Segment jetzt um Eve Shutter Switch, einen Schalter für motorisierte Rollläden und Jalousien.

Europa-exklusiv und Thread-fähig, ersetzt Eve Shutter Switch einen existierenden Unterputz-Rollladenschalter durch eine smarte Beschattungslösung. Dank autonomer Zeitpläne lassen sich Rollläden automatisch öffnen und schließen. Über HomeKit-Automationen in Verbindung mit Lichtsensoren wie Eve Motion können Rollläden sogar auf Sonnenlichteinfall reagieren.

Eve MotionBlinds wächst zu einer Produktfamilie heran, denn künftig gibt es neben Eve MotionBlinds für Rollos auch Eve MotionBlinds für Jalousien (nur Europa) und Eve MotionBlinds für Wabenplissees.

Die smarte Flutlichtkamera kommt wohl gut an, doch die Rufe nach einer Farbe neben Schwarz gab es eben auch. Dies nimmt Eve zum Anlass, zusätzlich eine weiße Variante der Kamera aufzulegen. Wie das schwarze Original kommt sie mit robustem Metallgehäuse und verfügt über ein autonom arbeitendes, dimmbares Bewegungslicht mit Helligkeits-Boost.

End-to-End-Verschlüsselung stellt sicher, dass nur Eigentümer auf Live-Video und Aufnahmen zugreifen können. Die Bildanalyse für Mitteilungen und Aufnahmen von Menschen, Tieren, oder Paketen erfolgt ausschließlich lokal auf HomePod oder Apple TV 4K.

Preise & Verfügbarkeit

Eve Shutter Switch gibt es ab Dezember 2022 zum Preis von 99,95 Euro bei Eve und Amazon in Deutschland, Österreich, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden.Die Eve Outdoor Cam White Edition ist ab Dezember zum Preis von 249,95 Euro bei Eve und Amazon erhältlich. Eve MotionBlinds für Wabenplissees werden weltweit, Eve MotionBlinds für Jalousien ausschließlich in Europa verfügbar sein. Sie werden noch in diesem Jahr und gemeinsam mit den bereits erhältlichen Eve MotionBlinds für Rollos über ein wachsendes Netzwerk von Coulisse-Wiederverkäufern vertrieben, die im Store Locator auf motionblinds.com/eve aufgeführt sind.

Angebot
Eve Energy - Smarte Steckdose, misst Stromverbrauch, schaltet Geräte EIN/aus,...
  • Schalten Sie Lichter und Elektrogeräte über die App (iPhone, iPad, Mac), Siri oder die eingebaute Taste ein und aus
  • Richten Sie mühelos Programme ein, um Geräte automatisch ein- oder auszuschalten — unabhängig von Ihrem iPhone und Heimnetzwerk

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.