Epic Games: Ab sofort jede Woche ein neues Spiel kostenlos – aktuell „Enter the Gungeon“

Epic Games bohrt sein kostenloses Angebot auf und wird nicht mehr wie bisher nur jede zweite Woche, sondern ab sofort jede Woche ein neues kostenloses Spiel zur Verfügung stellen. Aktuell könnt ihr das Action-Spiel Enter the Gungeon im Retro-Stil erwerben und euch durch die Level ballern.

Voraussetzung dafür ist ein installierter Epic Launcher. Ab 20. Juni wird dann das Spiel Rebel Galaxy folgen.

Der Publisher Devolver Digital schreibt zu Enter the Gungeon:

Enter the Gungeon ist ein bleihaltiger Dungeoncrawler, bei dem eine Gruppe von Außenseitern durch Schießen, Plündern, Ausweichrollen und das Umkippen von Tischen die persönliche Erlösung zu finden versucht. Dazu müssen sie zum finalen Schatz des Gungeons gelangen: Die Waffe, die die Vergangenheit auslöschen kann. Wähle einen Helden oder spiele im Team und kämpfe dich bis ans Ende des Gungeons vor, indem du eine fordernde, sich entwickelnde Folge von Ebenen überlebst. Du wirst süßen, aber gefährlichen Geschosslingen und furchteinflößenden Gungeon-Bossen begegnen. Sammle wertvolle Beute, entdecke verborgene Geheimnisse und sprich mit opportunistischen Händlern, um dir mächtige Gegenstände und entscheidende Vorteile zu sichern.

Der Gungeon: Betritt den Gungeon – eine sich ständig weiterentwickelnde höllische Festung, die sorgfältig handgezeichnete Kammern elegant mit einem prozedural generierten Labyrinth verbindet, das jeden Eindringling zu vernichten versucht. Nimm dich in Acht – der Gungeon reagiert auf deine Siege gegen seine Wächter und Fallen, indem er dich mit immer schwierigeren Herausforderungen konfrontiert!

Der Kult der Geschosslinge: Der Gungeon besteht nicht nur aus Fallen und Abgründen – behalte die Nerven und ziele gut, wenn du es mit dem Kult der Geschosslinge zu tun bekommst. Diese Anhänger der Waffe lassen nichts unversucht, um die Helden aufzuhalten, und sie greifen auf jede Taktik zurück, um ihren Tempel zu beschützen.

Die Gungeoneere: Wähle aus mehreren seltsamen Helden, von denen jeder eine schwere Last mit sich trägt und seine Vergangenheit um jeden Preis ändern will. Getrieben vom Mut der Verzweiflung, zögern diese Abenteurer nicht, durch Flammenwände zu hechten, in Kugelsalven zu rollen oder hinter allem, was gerade verfügbar ist, in Deckung zu gehen, um ihr Ziel lebend zu erreichen!

Die Waffen: Entdecke eine Unzahl fantastischer Waffen, mit denen sich jeder Widerstand im Gungeon beseitigen lässt – für jede davon gibt es eigene Taktiken und Munition. Entfessele alles Mögliche, vom bewährten Sortiment aus Raketen, Lasern und Kanonenkugeln bis zu bizarren, aber effektiven Salven mit Regenbögen, Fischen, Schaumstoffpfeilen und Bienen! Jawohl, Bienen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Oliver Posselt

Hauptberuflich im SAP-Geschäft tätig und treibt gerne Menschen an. Behauptet von sich den Spagat zwischen Familie, Arbeit und dem Interesse für Gadgets und Co. zu meistern. Hat ein Faible für Technik im Allgemeinen. Auch zu finden bei Twitter, Instagram, XING und Linkedin, oder via Mail. PayPal-Kaffeespende an den Autor

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Solange das jetzt nicht täglich wird

  2. Da ist aber jemand verzweifelt. Tencent hat nicht ewig Geduld. Wenn Epic keinen deutlich höheren Kundenzuwachs verzeichnet wirds eng für die Fortnite-Heinis… die werden noch wieder räudig zu Steam kriechen und die 30% Steam-Gebühr mit Kusshand annehmen.

  3. Mithrandir says:

    Neue Spiele im Wochenrythmus gibt es seit Mitte Mai schon:

    13.6.2019 Enter the Gungeon – €0.00 Abgeschlossen
    6.6.2019 Kingdom New Lands – €0.00 Abgeschlossen
    30.5.2019 City of Brass – €0.00 Abgeschlossen
    24.5.2019 RiME – €0.00 Abgeschlossen
    17.5.2019 Stories Untold – €0.00 Abgeschlossen

    😉

  4. Sieht aus, als hätte der Epic-Spyware-Store sein anfängliches Pulver verschossen. In letzter Zeit gibt’s nur noch Billigschrott umsonst. Die wöchentliche Werbung hier im Blog ist nur noch Anti-Werbung.

    Und immer noch keine User-Reviews, Bewertungen oder brauchbare Community-Funktionen. Naja, diese Spyware komt Mir sowieso nicht auf die Platte.

  5. Würde es auf nvidia shield tv laufen hätten die wieder einen Kunden mehr lach

  6. Ein installierter Epic Launcher ist nicht Mal Voraussetzung. Man kann die Spiele auch über die Website von Epic kaufen.

  7. Jede Woche ein Ladenhüter. Den Platzhirsch Steam zu vertreiben, ist wohl doch nicht so einfach wie gedacht. Wer sich wegen den Almosen, die sie wöchentlich verteilen, den quasi Spyware Launcher installiert, ist verrückt. Trau keinem Rotchinesen der Geschenke macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.