Enpass: Passwortmanager derzeit gratis für Android

enpass logoDer Passwortmanager Enpass gehört wohl zu den Lösungen, die die größte Unterstützung für verfügbare Plattformen bieten. Ein Passwortmanager für iOS, Android, Windows Phone, BlackBerry, Windows, OS X und Linux gleichermaßen, der lokal oder per Cloud synchronisiert? Das ist Enpass. Browser-Erweiterungen hat man bei Enpass auch für Safari, Firefox und Chrome – und preislich ist eine interessante Strategie im Spiel: die Desktop-Apps sind kostenlos, dafür kostet die mobile Variante halt 9,99 Dollar.

Im reinen Preisvergleich sicher für viele interessanter als 1Password, der zwar einige Spielereien und Integration in diverse Apps an Bord hat, aber entsprechend auch wesentlich mehr kostet. Enpass kostet halt nur einmal pro Mobil-Plattform. Um die Weihnachtszeit 2015 herum gab es Enpass für Android und iOS reduziert, nun legt man noch einmal nach und dürfte den Android-Nutzern eine gehörige Freude machen.

enpass

Momentan ist der Enpass-Manager für diese Plattform kostenlos, heute gibt eine Lifetime-Lizenz innerhalb der App kostenlos. Hierfür muss man die App nur installieren und das angezeigte Angebot als neuer Nutzer wahrnehmen, wie in meinem Screenshot zu sehen. Die Pro-Version wird dann mit eurem Account für später gekoppelt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

42 Kommentare

  1. stiflers.mom says:

    danke für den tip !

  2. super tipp, hatte grad kurz überlegt von keepass dorthin zu wechseln… komme aber schon hier auf der arbeit nicht durch den proxy um eine synchronisierung durchzuführen… schade!

  3. Auf den ersten Blick nicht schlecht, danke ebenfalls für den Tipp!

  4. Hypochonder says:

    Wer will einer indischen Firma seine Passwörter anvertrauen?

  5. @Hypochonder: Ach, die liegen im Web a la Google, LastPass oder iCloud? 😉 Nein, tun sie nicht.

  6. Habe spontan von KeePass gewechselt. Gefällt mir ganz gut, Sync klappt prima.

  7. Habe noch nie einen Passwortmanager benutzt, mich jetzt dank eurem Tipp diesen aber besorgt und werde mich mal damit probieren.

  8. meine lösung 1password auf eigenem sync, bei erhöhtem paranoia dann bei bedarf auch noch selbst zusätzlich verschlüsselt. ich sehe vorteile darin sync und passwortmanager zu trennen. so ist ein missbrauch weniger wahrscheinlich

  9. Vielen Dank für die Info! Da mittlerweile doch einige Projekte zusammenkommen an denen ich arbeite, ist dieses Tool genau das richtige um nicht den Überblick zu verlieren!

  10. Danke für den Tipp, allerdings hab ich Probleme mit der FireFox Extension, in der Windows App sind Browser Extensions aktiviert, aber bekomme dennoch den Fehler (hab beides schon mehrmals neu installiert)

    Error 403 Access Denied/Forbidden

    Browser’s code signature could not be verfied.Filling and other features are disabled until this configuration issue is resolved.

  11. Danke für den Tip.

    Frage: ist die Pro nun analog einem inAPP-Kauf für immer freigeschaltet oder geht die Pro-Version beim Wechsel des Smartphone nacj der myAppFREE-Aktion verloren?

  12. @myself Cashy schreibt: „Die Pro-Version wird dann mit eurem Account für später gekoppelt.“…wer lesen kann ist klar im Vorteil

  13. @Benni: Das Problem ist bekannt und wird wohl in einem kommenden Update behoben. Oder aber du deaktivierst die Überprüfung.

  14. Was findet ihr besser, 1password oder enpass, und wieso?

  15. Habe es wegen des Angebots mal ausprobiert. Nicht schlecht, sogar der Import der Export-gespeicherten Keepass *.xml Datei funktioniert bestens. Man muss halt nur seine Einträge wieder neu einordnen. Aber auch das geht relativ flott.
    Und ich Hirni habe mir gestern die Steganos Suite gekauft welche dagegen ziemlich unbrauchbar und ver-bugged ist. Das Geld hätte man sich echt sparen können.
    Toll dann schauen wir mal ob Enpass die Dauerablösung für Keepass wird….

  16. Guter Tipp! Danke!!!

  17. @Beeni Re-install the app again and it will automatically fix all the extension issues. Download the app from: https://enpass.io/download-enpass-for-windows/

  18. @Christoph The Pro version license for the lifetime. If you change the smart phone or re-install the app again then can restore your Pro version.

  19. @Hypochondriac
    Enpass is an offline password manager that saves your database locally only on device no where else not on even our server. Further the app doesn’t any sign up to get started with. For more details about database security and privacy please visit: https://enpass.io/security/

  20. @Chris

    The problem has already been fixed and re-installing the Windows app will resolve the issue automatically.

  21. @cashy: Auf meinem Mac Mini habe ich auch 1 Password drauf, aber seit dem Kauf ehrlich gesagt nie genutzt. Obwohl ich sonst nicht geize, aber für alle Plattformen wars mir dann doch zu teuer u. ich blieb bei Keepass weil überall einsetzbar. Nach meinem sinnlos Kauf gestern hätte ich das Geld jedoch in eine weitere Plattform für 1Password stecken können. So gesehen ein kompletter Blackout meinerseits.
    Inzwischen habe ich weiter mit Enpass herum gespielt. Nun, ein paar Kleinigkeiten vermisse ich da doch, aber alles in allem flutscht das ganze.Sogar Sync von PC via Google Drive auf Smartphone klappt auf Anhieb prima. Hmmmm…na sowas klappt sonst nicht immer so gut 😉

  22. @Vikram: Hi. Great program! Is it possible to implement an option to change the saved file name to another one?

  23. Die Verifizierung funktioniert unter W8.1-64bit leider nicht. Musste das in den Einstellungen ausschalten. Mit W10 klappt das dann wunderbar.
    ist genau das was ich immer schon gesucht hatte.
    Jetzt würde ich gerne alle meine Passworte Google wegnehmen, gibt es da einen Import?

  24. @Holgi:

    When you take a backup of Enpass database on Android device it creates a folder Enpass_backups and save the file in it. You change the name of the this saved backup file but the extension must be .walletx. To restore backup the file must remain in the same folder.

  25. Vielen Dank! 🙂 Das ist für meine Family optimal!

  26. Ich habe es mir letzten Monat für Android gekauft. Werde es aber nicht benutzen, da zumindest die Windows Version kontinuierlich und penetrant nach Hause bzw zu Google und Amazon Servern sendet. Der FAQ Eintrag dazu ist ein Witz: „Don’t worry about it“ (oder ähnlich). Man protokolliert ja nur Nutzerverhalten. Und als ob das allein nicht schlimm genug wäre, wer weiß schon, was da für Daten übertragen werden.

    PS: solche Infos würde ich mir originalen Artikel wünschen. Wenn man de facto eine Software anpreist, könnte man sie sich auch mal etwas genauer anschauen. Womöglich sogar kritisch beäugen.

  27. Hypochonder says:

    @Vikram Dabas: I have no guarantee that the program opens a connection and my data transfers. Maybe not now, but maybe in the future.. I have visited https://enpass.io/security/

  28. Böse Permissions.

    Also für einen Passwortmanager, will die APP ganz schön viel haben.

    In-App-Käufe
    Identität.
    Kontakte
    Telefon
    Fotos/Medien/Dateien
    und
    WLAN-Infos.

    Gerade Kontakte und Telefon finde ich besonders bedenklich.

    Eigentlich sollte so eine APP gar keine Permissions brauchen. Höchsten Vielleicht etwas Admin für Tap-Erkennung, wie es schon die Zwischenablagen auch haben.

  29. Lifetime Pro Version also? Habe das mal testen wollen, ehe ich zu enpass migriere.

    Also das Wiederherstellen mit meinem verknüpften Account rattert und rattert und rattert so dahin. Ohne Erfolg.
    Habe den Vorgang jetzt abgebrochen und die app deinstalliert.

    Ansonsten, sync mit webdav (mailbox.org) funktioniert. Aber das habe ich auch bei keepass.

    was ich besser an enpass finde, die Kategorien und Felder zum ausfüllen etc. pp.

    kriegt man das mit keepass ähnlich hin?
    Z.b. Bankdaten, email etc.

  30. @Hypochondriac @wpressy

    Enpass requires these permission for its normal functionality. The permissions are required for following reasons:

    * In-app purchases: To unlock the Enpass Pro version.

    * identity: To verify the Google account linked with Enpass purchase.

    * Contacts: To check the device’s Google account to display and link them with in-App purchase and Google Drive sync page.

    * Phone: Some of items like Bank account, Credit card helpline number etc. have Phone field from which you can call the number directly from the Phone.

    * Photos / media / files, and Storage: For backup and restore over SD card. With these permission Enpass can take and restore the saved Enpass backup from SD Card.

    * wireless information: For Backup & Restore over WiFi service.

    For more details about connectivity please read the given FAQ:
    https://enpass.io/kb/if-enpass-is-an-offline-password-manager-then-why-does-it-connects-to-internet-and-shows-network-activity/

  31. @Vikram Dabas

    How to sync with Synology WebDAV ? I get error code -119 while it tries to sync…

  32. @Vikram

    Autofill is not working for me. What can I do?

  33. Hab die App installiert, aber Myappfree Offer wird mir nichr angeboten. Hmmm… :-S

  34. @Ben:

    Error 119 means the app is Not able to connect to selected cloud. So please try to connect again. If the issue still persists then please wait for the next update as we have fixed many issue regarding the WebDAV. The update will be available very soon. Till then opt another cloud option.

    The list of Error codes along with their solution is explained in given FAQ:
    https://enpass.io/kb/i-am-getting-error-while-using-enpass-what-should-i-do/

  35. @Ebi:

    Please let me know on which device along with its OS auto-fill is not working. Also share the error message, if any.

  36. @Vikram

    on Android it works only with the enpass-browser, not with chrome
    on Windows 7 it does not work with firefox and chrome, rightclick helps to fill in manually

    no error codes

  37. In der Mac Version gibt es die Möglichkeit eine Synchronisierung über „Ordner“ einzurichten. Genau diese Option hätte ich gerne bei der Android App, aber da gibt es dies nicht. Über FolderSync könnte ich dies auch händisch machen, aber hierfür benötige ich den Speicherort der Datei auf Android. Finde die Datei leider nirgends.

  38. @Vikram Dabas – und andere Hilfreiche:
    Do you understand German?

    I installed on two android devices enpass and got therefore your myAppFree Pro-Vesion.
    How do I get this Free Pro-Version if I buy another Android device?

    I also installed enpass on my android 4.0.4 Sony Tipo Dual. There I can’t get the pro-version. I only can give in my Google account but I can’t activate that because the OK-button is outside the display of my Sony.

    Ich habe meine Daten von LastPass in Enpass/Windows-PC importiert und dort auch meinen Synchronisationsort Google Drive eingegeben. Die Synchronisierung lässt meine Daten aber nicht in meinen Android Geräten erscheinen.

  39. Nachtrag:
    Ich habe am PC einen Ordner ‚Alles‘ eingerichtet, der durch Synchronisation auch in Enpass/Tablets erscheint – im Gegensatz zu den aus LastPass importierten Daten – und dann alle importierten Daten in den Ordner ‚Alles‘ kopiert. Jetzt finde ich auch meine Daten auf den Tablets.

  40. Habe es so „aktiviert“ wie angegeben, .. heute wieder aufgerufen und nix mehr mit Lifetime Lizenz, … habe jetzt irgendwie wieder die Testversion. Einer eine Ahnung wie ich das ggf. wieder einrichten kann? Bin vorgegangen wie beschrieben, War auch keine Fehlermeldung dabei und jetzt das?

  41. Tja Heinrich,bei mir ähnlich. Ich denke diese Aktion diente dem userfang.ich kann mein premium auch Nicht wieder herstellen. zum Glück habe ich das getestet ehe ich da bin migriere.

    aber es gibt ja viele apps die so Aktionen machen…da ist das premium irgendwie weg…oder oder oder

    na vielleicht irre ich ja auch