Endlich – der Steam Weihnachts-Sale ist gestartet

xmas-sale
Das Warten hat ein Ende, der Steam Weihnachts-Sale ist heute gestartet und endet erst wieder am 2. Januar. Das bedeutet wieder viele Triple- A-Spiele zu extrem günstigen Preisen. Aber auch die kleineren, teils unbekannten Spiele-Perlen rücken beim Sale vermehrt in den Blickpunkt. Ein paar habe ich bereits hier vorgestellt, wie beispielsweise Real World Racing (komplett mit allen DLC im Sale nur 1,99€) oder der Geheimtipp Running with Rifles für knapp 10€ (ausführliches Review morgen hier im Blog). Wie immer habt ihr die Möglichkeit mitzubestimmen, welches Spiel aus drei vorausgewählten zum extragünstigen Preis im Sale erscheinen soll. Falls ihr ein paar gute Spiele empfehlen könnt, würde ich mich (und bestimmt auch andere Leser) über entsprechende Kommentare freuen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

PC- und Windows-Fanboy. Liebt rundenbasierte Strategiespiele, Audio-Apps und Software. Auch auf Twitter zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Kein Beitrag zu Andreas in der Autorensuche – daher – erst mal ein „Hallo“ an Andreas, mal schauen wie häufig man dich hier „liest“ 😀

  2. Unter seinem Bild steht doch, dass er bereits 13 Beiträge hier geschrieben hat.

  3. Wer sich für Flugsimulation interessiert, könnte zum Einstieg in die Thematik* noch gut anderthalb Tage den gerade veröffentlichten Flight Simulator X (Steam Edition) für 4,99 EUR bekommen.

    http://store.steampowered.com/app/314160/

    * Hinweis: Einige Addons für die DVD-gebundene Version von 2006 funktionieren derzeit noch nicht, da einige Komponenten nicht kompatibel sind.

  4. Danke an NetzBlogR! Werde ich mir heute noch holen 🙂

  5. @icancompute – aber auf seiner Autorenseite http://stadt-bremerhaven.de/author/Andreas%20Haswell wird noch nichts angezeigt, deswegen …

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.