Ein Blick in die TARDIS

Einigen Lesern ist sicherlich die britische Science-Fiction-Fernsehserie Doctor Who ein Begriff, die seit 1963 von der BBC produziert wird und eine große Fanbase hat. Doctor Who ist ein Zeitreisender, der mit seinen Begleitern in einer Zeit-Raum-Maschine, der TARDIS, die von außen wie eine altmodische, britische Polizei-Notrufzelle aussieht, durch die Geschichte zieht. Definitiv ein Muss.

Tardis

Google Maps hat für Fans der Serie ein fantastisches Easter Egg parat, welches sich direkt an der Earls Court Station in London befindet. Dort ist nämlich eine dieser britischen Polizei-Notrufzellen, die ich eingangs erwähnte. Klickt man aber in dieser Ansicht einmal die Up-Taste auf der Tastatur, dann gelangt man direkt in die TARDIS – man bekommt zwar nur einen ersten Einblick und sieht nicht die ganzen Untiefen – aber hey – ist das nicht freakig schön? Übrigens: TARDIS: Time And Relative Dimension(s) ISpace.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

18 Kommentare

  1. Was läuft da drauf – Android? Da gibt es doch bestimmt irgendwelche Sicherheitslücken ..

  2. Ich frage mich immer wieder wie man solche Sachen entdeckt. 😀

  3. Auf eine Taste KLICKEN? Mit der Maus oder was?

  4. Boah,

    super, man kann auch schön durch die TARDIS latschen. Top!

  5. Bin auch ein Doctor Who-Fan, binde ich super 🙂

    Den Pool hab ich aber nicht gefunden hehe

  6. Die Serien-Tardis hat aber mehr Charme oder bekommt sie in den Folgen nach der 6. Staffel welche ich noch nicht gesehen habe ein Komplettüberholung (hoffentlich nicht!)

  7. Da hat der Caschy die Serie aber noch nicht wirklich oft gesehen. Der Typ heißt nur der Doctor und nicht Doctor Who.
    Der Serientitel kommt von dem immer wieder ablaufenden Dialog: „I am the Doctor“ – „Doctor Who?“

  8. am PC IE + seamonkey funktioniert nichts – wieso bei euch?

  9. Wow…
    IT’S BIGGER ON THE INSIDE!
    😉

  10. @juuhle: ab Staffel 7 sieht das gute stück so von innen aus.

    @horst: mim firefox hats bei mir ach net geklappt. mim chrome klappt es.

  11. Bei mir klappt’s auch mit dem Firefox.

    @Nub
    Das stimmt jedoch nur teilweise. An sich hast Du ja recht, aber in der Serie wird Doctor Who hin und wieder auch als Eigenname verwendet, so z.B. im Episoden-Titel Doctor Who and the Silurians.

  12. Niels Cassens says:

    @Don Kann ja sein trotzdem ist es der Doctor und nicht Doctor Who.
    Es macht doch sonst auch wenig Sinn oder?

  13. Kein Swimmingpool? 🙁

  14. Cooles Gimmick, habe aber auch die Bibliothek und das Pool vermisst…

  15. rollercontainer says:

    Das ist aber keine Notrufzelle, sondern ein Minigefängnis.

  16. …hat leider nicht funktioniert, da der (m.E.) wichtige Hinweis mit dem Doppelpfeil fehlte. Besser ist die Beschreibung unter http://techcrunch.com/2013/08/13/google-maps-doctor-who-tardis-easter-egg/

  17. einfach dem link folgen und die pfeiltaste nach oben nutzen…ist doch nicht soo schwer…@chrome .. aber das ist

  18. Die TARDIS, wie cool! 😉