eBay: Heute und morgen 1 Euro Verkaufsgebühr und keine Provision

eBay hat heute mal wieder eine seiner allseits bekannten 1-Euro-Aktionen im Programm: Ihr könnt Artikel für eine Angebotsgebühr von nur 1 Euro einstellen. Die sonst anfallende Provision streicht das Online-Auktionshaus. Dieses Mal bietet euch eBay sogar ein ganzes Verkaufswochenende an. So dürft ihr die Aktion nämlich zur Abwechslung nicht nur an einem Tag, sondern heute und morgen ausnutzen. Sie läuft bis zum 16. September um 23:59 Uhr.

Die Aktion ist erneut auf zehn Angebote pro Verkäufer beschränkt. Behaltet zudem im Kopf, dass sich das Brimborium auch nur dann lohnt, wenn ihr Waren verscherbelt, die mehr als 10 Euro kosten. Sonst zahlt ihr am Ende noch drauf. Denn auch wenn die Provision entfällt: Den Euro für die Angebotsgebühr zahlt ihr dann so oder so.

Im Klartext lohnt sich das Verkaufswochenende bei eBay vor allem, wenn ihr beispielsweise ein altes Smartphone, Tablet, Notebook oder sonstigen technischen Kram loswerden wollt, der noch einen gewissen Wert hat. Freischalten könnt ihr das Angebot über euren jeweiligen eBay-Account und solltet unter diesem Link Hinweise zur Aktion erhalten. Viel Spaß beim Verkaufen eurer mittlerweile unnützen Besitztümer!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Danke für den Tipp. Genau darauf hab ich gewartet.

  2. super hab schon darauf gewartet…

  3. Gilt das auch für Dinge die man als Sofortkauf einstellt oder nur für Auktionen ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.