eBay 4.0: neue Apps für Android und iOS verfügbar

artikel_ebayDie Online Verkaufs-Plattform eBay hat seinen mobilen Apps einen Neuanstrich verpasst. Version 4.0 der eBay-Apps für Android und iOS bringt eine auf drei Kernpunkte beschränkte Navigation: Aktivität, Shoppen und Verkaufen bieten schnellen Zugriff auf die gewünschte Aktivität, außerdem gibt es ein globales Suchfeld, das jederzeit bemüht werden kann. Die neue Startseite ist auf den Nutzer zugeschnitten und bietet dem „Verkaufen“-Bereich einen größeren Teil als bisher. Der „Shoppen“-Bereich wurde ebenfalls generalüberholt, so können Nutzer nun direkt auf Kategorien oder die WOW!-Angebote zugreifen.

eBay4_0

Der vereinfachte „Verkaufen“-Bereich ermöglicht noch einmal ein vereinfachteres Einstellen von Artikeln zum Verkauf und steht zudem mit Tipps zur Seite. Die mobile Shopping-Erfahrung soll mit der neuen Version der App abgerundet werden. Dass die eBay-App in Deutschland gerne genutzt wird, zeigen ein paar Zahlen, die eBay bekannt gibt. Die Zahlen sind für mich als „in der Not frisst der Teufel Fliegen“-eBay-Nutzer überraschend hoch, zeigen aber wie gut so eine App funktionieren kann:

– In den vergangenen 12 Monaten wurden bei eBay in Deutschland mehr als 40 Millionen Artikel über mobile Endgeräte zum Verkauf eingestellt.

– In den vergangenen 12 Monaten wurden die Apps von eBay in Deutschland mehr als 4,8 Millionen Mal heruntergeladen.

– Mehr als 109 Millionen Artikel wurden in den vergangenen 12 Monaten bei eBay in Deutschland über mobile Endgeräte gekauft.

– Die Kategorien mit dem größten Anteil an allen über mobile Endgeräte gekaufte Artikel bei eBay in Deutschland sind:

1. Heim & Garten
2. Fashion
3. Unterhaltungselektronik
4. Fahrzeugteile & Accessories

Die neue eBay-App ist ab sofort für Android und iOS verfügbar. iOS-Nutzer können nun endlich auf eine Universal-App zugreifen, die eBay-App für das iPad muss nicht mehr gesondert heruntergeladen werden.

(Anmerkung: Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Beitrags war die Android-App noch nicht im Google Play Store verfügbar, soll dort aber laut Pressemitteilung heute ebenfalls noch erscheinen.)

eBay: Deals Kaufen & Sparen
eBay: Deals Kaufen & Sparen
Entwickler: eBay Inc.
Preis: Kostenlos
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot
  • eBay: Deals Kaufen & Sparen Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

5 Kommentare

  1. Auch wenn ich den eBay-Schuppen aus div. Gründen nur noch im Notfall verwende (Kabel, Stecker, Akku u. a. Gedöns), muss ich zugeben, dass ich die Apps unter iOS und Android schon bisher ziemlich gut fand.

  2. Wow, einer der größten Player im Onlineshopping hat es knapp ein Jahr nach Markteinführung geschafft, seine Apps ans iPhone 6 anzupassen.

  3. @Erik
    Paypal hat das bis heute noch nicht geschafft… Das sollte dem Anbieter mehr als peinlich sein.

  4. @elknipso,

    Paypal… eBay… bis vor kurzem gehörten die doch zusammen. Passt dann ja m(

  5. @Erik
    Gutes Argument :).

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.