E-Book-Reader Moon+ Reader Pro für Android aktuell 50 Prozent reduziert

Den Moon+ Reader Pro hatten wir Mitte 2013 schon einmal im Blog, damals wurde die App kurzzeitig kostenlos angeboten. Mit der App lassen sich E-Books in vielen Formaten (epub, pdf, mobi, chm, cbr, cbz, umd, fb2, txt, html, rar, zip und OPDS) lesen, darüber hinaus werden auch Bücher aus Online-Bibliotheken unterstützt. Die App lässt sich in vielerlei Hinsicht anpassen und ist wohl eine der besseren E-Book-Apps für Android. Seit Version 3.0 kommt der Reader auch in Googles Material Design daher.

MoonReaderPro_Android

Noch bis zum 4. Januar 2015 könnt Ihr Moon+ Reader Pro für 2 Euro im Google Play Store kaufen. Allerdings sollte man vielleicht abwägen, ob man überhaupt die Pro-Version der App benötigt. Die kostenlose Version kommt zwar mit Werbung, bietet aber bereits sehr viele Optionen, die für viele Nutzer sicherlich schon völlig ausreichend sind. Die zusätzlichen Pro-Features sehen folgendermaßen aus:

– keine Werbung
– Multi-point Touch Support
– Text-to-Speach (TTS) Unterstützung: Schütteln zum Vorlesen
– optionaler Passwortschutz beim Start der App
– Unterstützung der Tasten des Headsets und per Bluetooth
– Shortcuts für Bücher auf dem Desktop/Homescreen
– Notizen, Markierungen und Bookmarks können geteilt werden (Share)
– PDF Unterstützung
– Lesen von Statistiken
– EMail-Support
– Open/Backup/Sync/Download/Upload Buch-Dateien via Dropbox/Gdrive
– Widget Shelf Unterstützung, Gruppierung von favorisierten Büchern, lassen sich als Widget ablegen

Falls Ihr Bücher auf dem Android-Tablet oder -Smartphone lest, solltet Ihr Euch die App einmal anschauen. Meiner Meinung nach kommt bisher kein Tablet oder Smartphone an das Lesegefühl eines E-Readers heran, aber das heißt ja nicht, dass man dies nicht nutzen kann. Schließlich hat jeder andere Ansprüche und vor allem die freie Wahl. (Danke Alex!)

Moon+ Reader Pro
Moon+ Reader Pro
Entwickler: Moon+
Preis: 4,89 €+
  • Moon+ Reader Pro Screenshot
  • Moon+ Reader Pro Screenshot
  • Moon+ Reader Pro Screenshot
  • Moon+ Reader Pro Screenshot
  • Moon+ Reader Pro Screenshot
  • Moon+ Reader Pro Screenshot
  • Moon+ Reader Pro Screenshot
  • Moon+ Reader Pro Screenshot
  • Moon+ Reader Pro Screenshot

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

4 Kommentare

  1. Eigentlich ein Klasse Reader. Leider für mich noch unbrauchbar, da 99% des Lesestoffs aus unserer öffentl Bibliothek kommt und Adobe-DRM nicht unterstützt wird (nutze den Aldiko-Reader)
    Aber vielleicht kommt es ja noch… 🙂

  2. Ich nutze den sehr schlanken, kostenlosen und werbefreien FB Reader – lässt für mich keine Wünsche offen!

  3. Edles Stück Software, das ich seit eineinhalb Jahren täglich nutze. Ich habe viele probiert, doch keiner war so individualisierbar und hatte so ein angenehmes Lesegefühl. Großartige Helligkeitsanpassung. Auf meinem Nexus 7 kann ich in absoluter Dunkelheit bei minimalem Licht lesen, ohne meine Frau zu stören. Das kann kein E-Book-Reader (Büh, Lichtflash…). Solche sind nur noch in der Sonne von Vorteil.

    Allerdings muss DeDRMt werden, was ich bei neuen Büchern aber ohnehin selbstverständlich mache.

  4. Super Reader kenne nix besserens. Habe selber die Pro.
    Wobei ich die neue Version hässlich und unübersichtlich finde.

    Zb in der Liste bei Sort nach Authoren fehlenTrennlinien
    King, Stephen
    ——————–
    Holbein, Wolfgang

    zb beim neuen fehlen diese Trenner.

    Gibt nur noch 2 oder 5 Bücher nebeneinander. Früher gab es auch normale 1er Listen
    So wurden längere Buchtitel nicht so schnell abgeschnitten.

    Ich hoffe es kommt das alte Design Optional wieder. Sonst muss ich bei der letzen zweite Version bleiben.