Dropbox erneuert Vorschau für Dokumente im Browser

Dropbox_Preview_neu

Dropbox hat seine Vorschau für Dokumente erneuert. Ruft man diese über einen Browser auf, sollen sie schneller laden und besser aussehen, außerdem wurde die Funktionalität erweitert. Die Toolbar, die sich nun am unteren Bildschirmrand befindet und nur noch dann sichtbar ist, wenn man mit der Maus den unteren Bildschirmbereich besucht, zeigt nun Optionen entsprechend des Dateiformats an. Zoomen, Blättern, Drucken oder den Vollbild-Modus nutzen, wird nur angezeigt, wenn es auch nötig ist. Zeitsparend soll die neue Vorschau sein, da man für gewisse Aktionen das Dokument (Office-Dokumente, PDFs) nicht mehr extra herunterladen muss. Das zeigt sich auch vorteilhaft bei empfangenen Links zu geteilten Dokumenten oder wenn man selbst Dateien teilt. Die neue Vorschau wird in den nächsten Tagen an alle Nutzer verteilt, wie Dropbox wissen lässt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.