Dropbox: kostenloser Speicherplatz durch Empfehlen

Die Dropboxer geben euch wieder die Möglichkeit mehr kostenlosen Speicher zu bekommen. Wer via Twitter, Facebook & Co die gute Kunde (Dropbox) weiter empfiehlt, der kann zusätzlichen Speicher bekommen. So könnt ihr insgesamt bis zu 768 MB mehr kostenlosen Onlinespeicher bekommen – durch twittern, folgen usw. Wer will: zuschlagen! Wer paranoide ist: hinter einfach bei Facebook und Twitter den Zugriff „revoken“ 😉

Kleiner Tipp an die Kommentatoren: wenn hier wieder Ref-Links ohne Ende eingehen, dann werde ich löschen. Seid fair, danke! (via websenat)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

56 Kommentare

  1. Kleiner Tipp: Man kann die „Sachen“ auch gleich wieder deaktivieren. 🙂

  2. Oh Mann, da warste jetzt schnell!

    Wollte ich auch drüber bloggen, aber schön zu sehen, dass ich bei einer Neuigkeit, Geschwindigkeitstechnisch auf deiner Höhe wäre! 😉

    Gruß

    Matthias

  3. Bei mir gingen 6 Aktionen als9 768MB Space. Konnte noch auf Facebook liken und darüber Tweeten.

    lg

  4. Ich bekomm beim connect mit Twitter immer ne Access-Token datei die er runterladen will?!?

    FF 4.06b

    Olli

  5. Danke danke, konnte dadurch ne ganze Menge Speicher dazu bekommen 😀

  6. Und nach FacebookConnect und redirect auf Dropbox bekomm ich auf der Dropboxseite nen Error (500) 😐 Ich brauch SPACE! 😛

  7. yeah, gleich mal ein paar hunder MB mehr 🙂

  8. Nette Sache, habe ich doch direkt mal voll ausgenutzt!

  9. Erst gibt es 4 Optionen, dann nochmal 2 Extra (drüber tweeten und auf Facebook posten). Entspricht ja quasi 3 Refferals für lau 😀

  10. Ich habe das mit dem weiterempfehlen etwas anders gemacht..
    Hab nen Mac mit Fusion.

    1. Eine neue Virtuelle Maschine (VM) erstellen (XP or so)
    2. Den Invitelink von meinem Dropbox account in der VM aufmachen
    3. Dropbox runterladen, installieren und mit irgendeiner Emailadresse aufmachen.
    (Die Emailadresse muss nicht mal registriert sein)
    Und schon gibts 500MB

    Hab die obige Prozessur bis jetzt schon 4 mal wiederholt.. Funktioniert wunderbar!

  11. @Pafro: Sorry, aber solches Ergaunern von Speicherplatz kann ich bei diesem Service nicht gut heißen. Die Jung liefern einen klasse Job ab mit der Software und den ganzen Features die es für Free-Accounts gibt…

  12. Richtig gut, Danke für den Hinweis! 🙂

  13. hm, habe alle Optionen durchgeführt, aber immernoch genausoviel space wie vorher…
    dauert es ne weile bis es hinzugefügt wird?

  14. @Manuel
    Ich hab accounts bei RS und HF wo ich jeden Monat bezahle.
    Bei Dropbox wuerde ich auch bezahlen, aber ich brauche nicht 50GB…
    Wenn das ganze etwas geaendert wird (mehr Auswahl) dann bin ich der Erste, der bezahlt!

  15. @kasimos:
    Ich habe sofort Tray Benachrichtigungen bekommen, dass mein Space erhöht wurde.

  16. danke für den tipp, hat gefunzt

  17. Ohne Fazebuk kommt man immerhin auf 500MB mit wenigen Klicks. Einmal am Tag kann man ruhig seine Seele verkaufen. 😉

  18. Hagen Lehmann says:

    Vielen Dank Caschy. Lief reibungslos.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.